hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak
https://doi.org/10.5559/di.20.3.09

Erstellung eines Fragebogens zur Einschätzung, inwiefern unsportliches Verhalten als berechtigt wahrgenommen wird

Zrinka GREBLO ; Kineziološki fakultet, Zagreb
Igor GRUIĆ ; Kineziološki fakultet, Zagreb
Katarina OHNJEC ; Kineziološki fakultet, Zagreb
Ivan SEGEDI ; Kineziološki fakultet, Zagreb
Željko PEDIŠIĆ ; Kineziološki fakultet, Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (658 KB) str. 771-792 preuzimanja: 1.016* citiraj
APA 6th Edition
GREBLO, Z., GRUIĆ, I., OHNJEC, K., SEGEDI, I. i PEDIŠIĆ, Ž. (2011). KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA. Društvena istraživanja, 20 (3 (113)), 771-792. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09
MLA 8th Edition
GREBLO, Zrinka, et al. "KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA." Društvena istraživanja, vol. 20, br. 3 (113), 2011, str. 771-792. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09. Citirano 30.11.2020.
Chicago 17th Edition
GREBLO, Zrinka, Igor GRUIĆ, Katarina OHNJEC, Ivan SEGEDI i Željko PEDIŠIĆ. "KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA." Društvena istraživanja 20, br. 3 (113) (2011): 771-792. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09
Harvard
GREBLO, Z., et al. (2011). 'KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA', Društvena istraživanja, 20(3 (113)), str. 771-792. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09
Vancouver
GREBLO Z, GRUIĆ I, OHNJEC K, SEGEDI I, PEDIŠIĆ Ž. KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA. Društvena istraživanja [Internet]. 2011 [pristupljeno 30.11.2020.];20(3 (113)):771-792. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09
IEEE
Z. GREBLO, I. GRUIĆ, K. OHNJEC, I. SEGEDI i Ž. PEDIŠIĆ, "KONSTRUKCIJA UPITNIKA ZA PROCJENU PERCIPIRANE LEGITIMNOSTI NESPORTSKOGA PONAŠANJA", Društvena istraživanja, vol.20, br. 3 (113), str. 771-792, 2011. [Online]. https://doi.org/10.5559/di.20.3.09

Sažetak
Das Ziel dieser Arbeit war, einen Fragebogen zu konstruieren,
um einschätzen zu können, inwiefern unter Sportlern
unsportliches Verhalten als berechtigt wahrgenommen wird;
des Weiteren soll der Fragebogen ermöglichen, die messbaren
Merkmale unsportlichen Verhaltens zu ermitteln sowie
theoretische Grundvoraussetzungen zum Bezug zwischen
wahrgenommener Legitimität unsportlichen Verhaltens
einerseits und Geschlechtszugehörigkeit, Dauer der
Sportkarriere und Ranglistenposition andererseits zu
überprüfen. Der erstellte Fragebogen enthält 14 Komponenten,
mit denen spezifische unsportliche, den Kategorien körperliche
und verbale Aggression sowie Betrug zugehörende
Verhaltensmuster beschrieben werden; es war Aufgabe der
Untersuchungsteilnehmer, anhand der Likert-Skala (Stufen 1 bis
5) zu bewerten, inwiefern die beschriebenen Verhaltensmuster
akzeptabel seien. Die Stufen der wahrgenommenen Legitimität
unsportlichen Verhaltens konnten anhand einer Analyse der zu
den einzelnen Komponenten gewonnenen Fragen ermittelt
werden, und zwar mittels Aussagen, die zu den Subskalen
Berechtigung schwerwiegenderer Vergehen, Berechtigung
leichterer Vergehen und Berechtigung verbaler Aggression
gemacht wurden, oder aber aufgrund des Gesamtergebnisses.
An der Untersuchung nahmen 251 Studenten der Fakultät für
Sportwissenschaft in Zagreb teil. Anhand einer Faktorenanalyse
mit Komponentenmodell, wobei nach dem Guttmann-
Kaiser'schen Kriterium zur Reduzierung der
Hauptkomponentenzahl sowie nach der Oblimin-Rotation
verfahren wurde, konnte eine einfache und semantisch
interpretationsfähige Faktorenstruktur ermittelt werden. Der
Reliabilitäts-Koeffizient nach Cronbach lag bei 0,77–0,86, die
Test-Retest-Reliabilität wiederum bei 0,67–0,85. Eine Serie
multipler Regressionsanalysen ergab unterschiedliche
Beziehungsmuster zwischen Geschlechtszugehörigkeit, Dauer
der Sportkarriere und Ranglistenposition einerseits und
einzelnen Subskalen andererseits. Die Untersuchung erwies,
dass der erstellte Fragebogen über befriedigende messbare
Eigenschaften verfügt und dass er ohne Weiteres eingesetzt
werden kann, um festzustellen, inwiefern unter Sportlern
schwere und leichtere Vergehen sowie verbale Übergriffe als
berechtigt wahrgenommen werden.

Ključne riječi
Sport; unsportliches Verhalten; Aggressivität; Betrug

Hrčak ID: 72460

URI
https://hrcak.srce.hr/72460

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.873 *