hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

DAS VERHÄLTNIS ZUM LEBEN KONTEXT DER BIOZENTRISCHEN ORIENTIERUNG

Ivan Cifrić

Puni tekst: hrvatski, pdf (540 KB) str. 43-79 preuzimanja: 1.982* citiraj
APA 6th Edition
Cifrić, I. (2006). ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije. Socijalna ekologija, 15 (1-2), 43-79. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/7538
MLA 8th Edition
Cifrić, Ivan. "ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije." Socijalna ekologija, vol. 15, br. 1-2, 2006, str. 43-79. https://hrcak.srce.hr/7538. Citirano 04.07.2020.
Chicago 17th Edition
Cifrić, Ivan. "ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije." Socijalna ekologija 15, br. 1-2 (2006): 43-79. https://hrcak.srce.hr/7538
Harvard
Cifrić, I. (2006). 'ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije', Socijalna ekologija, 15(1-2), str. 43-79. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/7538 (Datum pristupa: 04.07.2020.)
Vancouver
Cifrić I. ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije. Socijalna ekologija [Internet]. 2006 [pristupljeno 04.07.2020.];15(1-2):43-79. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/7538
IEEE
I. Cifrić, "ODNOS PREMA ŽIVOTU: Kontekst biocentrične orijentacije", Socijalna ekologija, vol.15, br. 1-2, str. 43-79, 2006. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/7538. [Citirano: 04.07.2020.]

Sažetak
In der vorliegenden Arbeit werden Resultate der empirischen Forschung der Wahrnehmung „des Verhältnisses zum Leben“
(Biozentrismus) analysiert. Die Arbeitshypothese ist, dass der Biozentrismus mehrdimensional ist, und dass einzelne Dimensionen des Biozentrismus verbunden sind mit Dimensionen der Perzeption von Problemen: „Auffassung vom Tod und vom Sinn des Lebens“, „Verantwortung für das Leben“, „sozioökologische Orientierung“ und „Glaube“. Die Erhebung wurde 2004 an fünf Fakultäten der Zagreber Universität an einem adäquaten Muster von 492 Probanden aus dem ersten und letzten Studienjahr durchgeführt. In der Analyse wurden Techniken der bivarianten und der multivarianten Statistik angewandt. Durch die Faktoranalyse wurden drei Dimensionen (Faktoren) des Biozentrismus festgestellt: „Respektieren des Lebens“ (F1), „Autonomie der Natur“ (F2) und „Schutz des Lebens“ (F3). Mit Hilfe derselben Technik wurden Faktoren (Dimensionen) an anderen angewandten Instrumenten festgestellt. Die Korrelation von Dimensionen „Biozentrismus“ mit den an anderen Instrumenten festgestellten Dimensionen hat eine positive Verbundenheit gezeigt: Dem „Respektieren des Lebens“ sind relativ geneigter diejenigen Probanden, die der „Verantwortung für das gesamte Leben“ Vorzug geben, die den Sinn des Lebens im Glauben an Gott finden, die „ökozentrisch“ orientiert sind, die „sich zum katholischen Glauben
bekennen“, die weiblichen Geschlechts sind und an der Katholisch ‐ Theologischen Fakultät studieren; „der Autonomie der Natur“ sind relativ geneigter diejenigen Probanden, die der „Verantwortung für das menschliche Leben“ Vorzug geben, die den Sinn des Lebens „im Individualismus“ finden, die „anthropozentrisch orientiert“ sind, die zu „Aberglauben – Stereotypen“ neigen, die männlichen Geschlechts sind; dem „Schutz des Lebens“ sind relativ geneigter diejenigen
Probanden, die „der Verantwortung für das gesamte Leben“ Vorzug geben, die den Sinn des Lebens im „Glauben an Gott“ finden, die ökozentrisch orientiert sind, die „sich zum katholischen Glauben bekennen“ und die an der Katholisch ‐ Theologischen Fakultät studieren.

Ključne riječi
Biozentrismus; Verantwortung für das Leben; Religion; der Sinn des Lebens; sozioökologische Orientierung; Studenten

Hrčak ID: 7538

URI
https://hrcak.srce.hr/7538

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 2.901 *