hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

VERARMT UND UNENTWICKELT – SLAWONIEN UND BARANJA IN DEN AUGEN IHRER EINWOHNER

Antun Šundalić

Puni tekst: hrvatski, pdf (385 KB) str. 125-143 preuzimanja: 1.182* citiraj
APA 6th Edition
Šundalić, A. (2006). OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika. Socijalna ekologija, 15 (1-2), 125-143. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/7544
MLA 8th Edition
Šundalić, Antun. "OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika." Socijalna ekologija, vol. 15, br. 1-2, 2006, str. 125-143. https://hrcak.srce.hr/7544. Citirano 10.07.2020.
Chicago 17th Edition
Šundalić, Antun. "OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika." Socijalna ekologija 15, br. 1-2 (2006): 125-143. https://hrcak.srce.hr/7544
Harvard
Šundalić, A. (2006). 'OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika', Socijalna ekologija, 15(1-2), str. 125-143. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/7544 (Datum pristupa: 10.07.2020.)
Vancouver
Šundalić A. OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika. Socijalna ekologija [Internet]. 2006 [pristupljeno 10.07.2020.];15(1-2):125-143. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/7544
IEEE
A. Šundalić, "OSIROMAŠIVANJE I NERAZVIJENOST – Slavonija i Baranja u očima njezinih stanovnika", Socijalna ekologija, vol.15, br. 1-2, str. 125-143, 2006. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/7544. [Citirano: 10.07.2020.]

Sažetak
Der Autor betrachtet das Problem der Armut und Entwicklungsschwäche als ein regionales Merkmal innerhalb der
kroatischen Gesellschaft. Welche Region im Rahmen des Nationalstaates ärmer ist, ist eine Frage, auf die die wirtschaftliche und die demografische Struktur Einfluß haben, in der kroatischen Gesellschaft aber sind auch die Folgen des Krieges mitverantwortlich.
Die Region Slawonien‐Baranja in Kroatien ist traditionell an ihrer Ruralität und an der Landwirtschaft erkennbar. Im letzten Jahrzehnt erkennt man die Region immer mehr an den Merkmalen der Entvölkerung, der Entindustrialisierung und der Arbeitslosigkeit, die unter einen gemeinsamen Nenner zu führen sind: Perspektivlosigkeit und Verarmung der unlängst noch an Nahrung und Arbeit reichen Region. Wo sind die Gründe für diese Veränderung, und wie die
Bevölkerung den jetzigen Stand der Dinge akzeptiert, versucht der Autor zu analysieren auf Grund von theoretischen Befunden und statistischen Indikatoren, aber auch auf Grund von Resultaten der durchgeführten Forschung. Erlebt man in dieser Region die Verarmung als einen situativen Zwang oder ist schon eine Phase eingetreten, wo die Kultur der Armut sich einlebt – dies ist auch eine Frage, mit der sich der Autor im vorliegenden Text beschäftigt.

Ključne riječi
Armut; Verarmung; Entwicklungsschwäche; Transition; Slawonien und Baranja

Hrčak ID: 7544

URI
https://hrcak.srce.hr/7544

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.966 *