hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Ein Beitrag zur Benotung im Unterrichtsfach Sport in unteren Grundschulklassen

Nenad Rogulj ; Fakultet prirodoslovno-maematičkih znanosti i kineziologije, Split, Hrvatska
Kristina Ujević ; Filozofski fakultet, Split, Hrvatska
Gordana Rogulj ; OŠ Ante Starčevića, Dicmo, Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (196 KB) str. 154-160 preuzimanja: 2.638* citiraj
APA 6th Edition
Rogulj, N., Ujević, K. i Rogulj, G. (2011). PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI. Život i škola, LVII (26), 154-160. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/77331
MLA 8th Edition
Rogulj, Nenad, et al. "PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI." Život i škola, vol. LVII, br. 26, 2011, str. 154-160. https://hrcak.srce.hr/77331. Citirano 13.04.2021.
Chicago 17th Edition
Rogulj, Nenad, Kristina Ujević i Gordana Rogulj. "PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI." Život i škola LVII, br. 26 (2011): 154-160. https://hrcak.srce.hr/77331
Harvard
Rogulj, N., Ujević, K., i Rogulj, G. (2011). 'PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI', Život i škola, LVII(26), str. 154-160. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/77331 (Datum pristupa: 13.04.2021.)
Vancouver
Rogulj N, Ujević K, Rogulj G. PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI. Život i škola [Internet]. 2011 [pristupljeno 13.04.2021.];LVII(26):154-160. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/77331
IEEE
N. Rogulj, K. Ujević i G. Rogulj, "PRILOG OBJEKTIVNOSTI OCJENE IZ TJELESNE I ZDRAVSTVENE KULTURE U RAZREDNOJ NASTAVI", Život i škola, vol.LVII, br. 26, str. 154-160, 2011. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/77331. [Citirano: 13.04.2021.]

Sažetak
Mit Hilfe eines geschlossenen Fragebogens wurde auf der Basis einer
Stichprobe von 67 Grundschullehrern aus 6 Grundschulen in der Gespanschaft Split-
Dalmatien die Einstellung der Lehrer zum Verständnis und der Bedeutung der einzelnen
Komponenten bei der Benotung im Sportunterricht nach der fünfstufigen Likert-Skala
ermittelt. Die Lehrer bewerteten das Verständnis und die Klarheit der einzelnen
Komponenten bei der Benotung mit einer relativ niedrigen Note (2,7), was auf ihre
unzureichende kinesiologische Ausbildung hindeutet. Anhand der Studienergebnisse wurden
die standardisierten Koeffizienten für die Bedeutung der einzelnen Komponenten als
Parameter der Objektivität berechnet, und es wurde eine einfache mathematische Berechnung
vorgeschlagen, um die Objektivität der Abschlussnote im Sportunterricht zu verbessern. Nach
dem vorgeschlagenen Modell haben in der Abschlussnote den größten Anteil die
Erziehungsmerkmale (30%), dann die motorischen Fähigkeiten (25%) und die motorischen
Leistungen (24%), während den geringsten Anteil die anthropologischen Merkmale (21%)
ausmachen. Es wurden auch die Anteile der einzelnen Bestandteile bei der wichtigsten
Komponente der Erziehungsmerkmale berechnet, wobei nach der Stellungsnahme der Lehrer
das Verhalten (16%) den größten Anteil ausmacht, während das theoretische Wissen und das
Niveau der Gesundheits- und Hygiene-Gewohnheiten am wenigsten wichtig sind (12%). Die
Umsetzung von Studienergebnissen in die Praxis würde zu der objektiveren und gerechteren
Benotung im Sportunterricht beitragen.

Ključne riječi
Objektivität; Benotung; Sportunterricht

Hrčak ID: 77331

URI
https://hrcak.srce.hr/77331

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 3.121 *