hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Konstruktion der musikalischen Bedeutung – Soziologische Bewertung des rationalistischen und empiristischen Ansatzes

Goran Koletić   ORCID icon orcid.org/0000-0003-0976-1685 ; Student Odsjeka za sociologiju, Filozofski fakultet u Zagrebu

Puni tekst: hrvatski, pdf (134 KB) str. 263-272 preuzimanja: 729* citiraj
APA 6th Edition
Koletić, G. (2012). Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup. Socijalna ekologija, 21 (3), 263-272. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/93515
MLA 8th Edition
Koletić, Goran. "Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup." Socijalna ekologija, vol. 21, br. 3, 2012, str. 263-272. https://hrcak.srce.hr/93515. Citirano 14.07.2020.
Chicago 17th Edition
Koletić, Goran. "Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup." Socijalna ekologija 21, br. 3 (2012): 263-272. https://hrcak.srce.hr/93515
Harvard
Koletić, G. (2012). 'Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup', Socijalna ekologija, 21(3), str. 263-272. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/93515 (Datum pristupa: 14.07.2020.)
Vancouver
Koletić G. Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup. Socijalna ekologija [Internet]. 2012 [pristupljeno 14.07.2020.];21(3):263-272. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/93515
IEEE
G. Koletić, "Konstrukcija glazbenog značenja - sociologijski osvrt na racionalistički i empiristički pristup", Socijalna ekologija, vol.21, br. 3, str. 263-272, 2012. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/93515. [Citirano: 14.07.2020.]

Sažetak
Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit der Konstruktion der musikalischen Bedeutung als einem der aktuellen Themen aus dem Bereich der Musiksoziologie. Die Ausarbeitung beruht auf der soziologischen Bewertung des traditionellen rationalistischen und empiristischen Ansatzes bei der Konstruktion der musikalischen Bedeutung, welche Ansätze auch heute noch im gewissen Masse in bestimmten wissenschaftlichen Disziplinen anwesend sind. Die Arbeit ist kritisch, denn die Absicht ist, auf Unterlassungen und Mängel dieser Ansätze mit Hilfe theoretischer Einsichten aus der Musiksoziologie hinzuweisen. Die kritische Betrachtung schließt auch die Präsentation des soziologischen Ansatzes ein, der von theoretischen Einstellungen des symbolischen Interaktionismus ausgeht. Im ersten Teil der Arbeit wird der empiristische Ansatz theoretisch überprüft, der von der These hervorgeht, dass die Bedeutung den Tönen selbst inhärent ist, während im zweiten Teil der rationalistische Ansatz bearbeitet wird, der die These vertritt, daß die Bedeutung aus universalen, dem menschlichen Verstand inhärenten Prozessen hervorgeht. Im abschließenden Teil der Arbeit wird der soziologische Ansatz dargestellt, der im Gegenteil die Wichtigkeit und die Kraft der Sozialisierung und der Interaktionsprozesse betont, die letztlich die Konstruktion der musikalischen Bedeutung konstituieren, reproduzieren und transformieren. Die Arbeit schließt mit einer kurzen Betrachtung der Ähnlichkeit des soziologischen und des i semiologischen Ansatzes in der Konstruktion der Bedeutung.

Ključne riječi
Empiristischer Ansatz; Musik; Konstruktion der Musikbedeutung; rationalistischer Ansatz; Musiksoziologie

Hrčak ID: 93515

URI
https://hrcak.srce.hr/93515

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.253 *