hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak
https://doi.org/10.15291/geoadria.146

"Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung

Mithad Kozličić

Puni tekst: njemački, pdf (1 MB) str. 21-32 preuzimanja: 1.104* citiraj
APA 6th Edition
Kozličić, M. (1999). "Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung. Geoadria, 4 (1), 21-32. https://doi.org/10.15291/geoadria.146
MLA 8th Edition
Kozličić, Mithad. ""Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung." Geoadria, vol. 4, br. 1, 1999, str. 21-32. https://doi.org/10.15291/geoadria.146. Citirano 28.07.2021.
Chicago 17th Edition
Kozličić, Mithad. ""Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung." Geoadria 4, br. 1 (1999): 21-32. https://doi.org/10.15291/geoadria.146
Harvard
Kozličić, M. (1999). '"Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung', Geoadria, 4(1), str. 21-32. https://doi.org/10.15291/geoadria.146
Vancouver
Kozličić M. "Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung. Geoadria [Internet]. 1999 [pristupljeno 28.07.2021.];4(1):21-32. https://doi.org/10.15291/geoadria.146
IEEE
M. Kozličić, ""Tabula Sinvs Venetici" von W. Barents und ihre Geschichtilische und Geographische Bedeutung", Geoadria, vol.4, br. 1, str. 21-32, 1999. [Online]. https://doi.org/10.15291/geoadria.146

Sažetak
In der wissenschaftlichen Literatur sind zwei Varianten der Seekarte der Adria vom niederländischen Seefahrer und Polarforscher Willem Barents (1550-1597) bekannt. Die erste, in diesem Aufsatz als K-1 bezeichnete Karte, wurde in Amsterdam 1595 hergestellt und gedruckt. Sie hatte anfänglich eine praktisch-navigatorische Funktion. Die zweite, K-2, ins Jahr 1595 datierte (1637-1662) Karte, wurde als geostrategische Karte der Adria und der südlichen Teile Europas ausgenützt. An den adriatischen Nordküsten, besonders in ihrem Hinterland, geschahen mit dem Durchbruch der Türken seit der Hälfte des 16. Jahrhunderts wichtige militärische und politische Änderungen. In den “Atlanten” des Niederländers Jan (Johann; Joannes) Janssonius (1588-1664) fehlte gerade solch eine Karte, die auch mehrmals in Amsterdam gedruckt wurde, aber zwischen 1637 und 1662. Die K-1 von Barents, deren Druckplatte Janssonius zur Verfügung hatte, konnte diese Funktion befriedigen. Deswegen machte Janssonius nur die nötigen dem darstellenden Standard der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts entsprechenden Änderungen, und als solche wurde sie gedruckt. Die K-2 verlor ihre ursprüngliche praktisch-navigatorische Funktion und wurde eine Karte von geostrategischer Bedeutung. Mit diesen Grundfragen befaßt sich dieser Aufsatz.

Ključne riječi
Sinvs Venetici; Adriatische Meer; Barents

Hrčak ID: 9732

URI
https://hrcak.srce.hr/9732

[hrvatski]

Posjeta: 1.546 *