hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Anthropontologie als eine neue Art der Ontologie

Betül Çotuksöken ; Maltepe University, Faculty of Arts and Sciences, Department of Philosophy, Maltepe, Istanbul, Turkey

Puni tekst: engleski, pdf (341 KB) str. 237-244 preuzimanja: 500* citiraj
APA 6th Edition
Çotuksöken, B. (2012). Anthropontology as a New Kind of Ontology. Synthesis philosophica, 27 (2), 237-244. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/101717
MLA 8th Edition
Çotuksöken, Betül. "Anthropontology as a New Kind of Ontology." Synthesis philosophica, vol. 27, br. 2, 2012, str. 237-244. https://hrcak.srce.hr/101717. Citirano 24.08.2019.
Chicago 17th Edition
Çotuksöken, Betül. "Anthropontology as a New Kind of Ontology." Synthesis philosophica 27, br. 2 (2012): 237-244. https://hrcak.srce.hr/101717
Harvard
Çotuksöken, B. (2012). 'Anthropontology as a New Kind of Ontology', Synthesis philosophica, 27(2), str. 237-244. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/101717 (Datum pristupa: 24.08.2019.)
Vancouver
Çotuksöken B. Anthropontology as a New Kind of Ontology. Synthesis philosophica [Internet]. 2012 [pristupljeno 24.08.2019.];27(2):237-244. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/101717
IEEE
B. Çotuksöken, "Anthropontology as a New Kind of Ontology", Synthesis philosophica, vol.27, br. 2, str. 237-244, 2012. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/101717. [Citirano: 24.08.2019.]

Sažetak
Die Anthropontologie als philosophischer Diskurs weicht ab von der klassischen Ontologie, der phänomenologischen Ontologie, Ontologie des Wesens sowie der neuen Ontologie. Bekanntermaßen hatten die verschiedenartigen ontologischen Gesichtspunkte quer durch die Geschichte der Philosophie unterschiedliche Wendepunkte zur Folge. Die Anthropontologie verleiht ein neues Gepräge der Ontologie, das tatsächlich speziell das Menschenwesen als Ansatzpunkt zum Kernstück macht. Was umschließt das philosophische Bemühen, das die Beziehungen zwischen Menschenwesen und Weltwissen zu analysieren sucht, im Lichte der Anthropontologie? Was berücksichtigt die Anthropontologie bezüglich der Relationen zwischen den Entitäten? Zuallererst gilt es, die obigen Sachverhalte darzulegen. Wir behaupten, jedwede Entität existiere in deren Lebenswelt bzw. gemeinhin in der Welt als singuläre und konkrete Entität. Sie wird jedoch mithilfe des Begriffs bzw. des Wortes respektive Terminus verstanden. Mit anderen Worten: Die Wesen bestehen durch intellektuelle und linguistische Akte oder im Rahmen der Sprachgrenzen. Jegliches Wesen ist partikular oder singulär, allerdings kann es vermöge des Menschenwesens und per Denk-, Sprach- bzw. Schreibmuster die universale Position erlangen; oder umgeformt – durch denkende Welt und linguistische Welt. Im vorliegenden Fall rekurriert das „Ontologie“- Glied der Zusammensetzung „Anthropontologie“ auf die nominalistische Ontologie, die asseriert, ein jedes Wesen existiere in der Sphäre der Singularität. Im Großen und Ganzen konzentriert sich die Anthropontologie als philosophischer Diskurs auf die Spannung zwischen Singularität und Universalität.

Ključne riječi
Anthropontologie; Ontologie; nominalistische Ontologie; neue Ontologie

Hrčak ID: 101717

URI
https://hrcak.srce.hr/101717

[hrvatski] [engleski] [francuski]

Posjeta: 821 *