hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Religiöse Erziehung heute: Ansätze und Terminologie

Emilio Alberich ; Università Pontificia Salesiana, Rim, Italija

Puni tekst: hrvatski, pdf (138 KB) str. 321-338 preuzimanja: 202* citiraj
APA 6th Edition
Alberich, E. (2001). Religiozni odgoj danas: načela i terminologija. Kateheza, 23 (4), 321-338. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/113916
MLA 8th Edition
Alberich, Emilio. "Religiozni odgoj danas: načela i terminologija." Kateheza, vol. 23, br. 4, 2001, str. 321-338. https://hrcak.srce.hr/113916. Citirano 29.10.2020.
Chicago 17th Edition
Alberich, Emilio. "Religiozni odgoj danas: načela i terminologija." Kateheza 23, br. 4 (2001): 321-338. https://hrcak.srce.hr/113916
Harvard
Alberich, E. (2001). 'Religiozni odgoj danas: načela i terminologija', Kateheza, 23(4), str. 321-338. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/113916 (Datum pristupa: 29.10.2020.)
Vancouver
Alberich E. Religiozni odgoj danas: načela i terminologija. Kateheza [Internet]. 2001 [pristupljeno 29.10.2020.];23(4):321-338. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/113916
IEEE
E. Alberich, "Religiozni odgoj danas: načela i terminologija", Kateheza, vol.23, br. 4, str. 321-338, 2001. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/113916. [Citirano: 29.10.2020.]

Sažetak
Der Autor erforscht die zeitgenössische Problematik der religiösen Erziehung, die das Speigelbild und die Folge der Sprach-, Kultur- und Geschichtesdifferenzen sei. Während sich in der Geschichte einen Zeitraum der Gleichsetzung von der Gemeindekatechese und dem schulischen Unterricht hervorheben lässt, taucht in jüngerer Zeit die Sehnsucht nach der Verwirklichung der "gesellschaftlichen Unsichtbarkeit" der Religion, demnach auch der religiösen Erziehung auf. Der Autor bringt die Sichtweise der religiösen Bekenntnisse wie auch der Zivilgesellschaft. Darauf erläutert er semantische Formen hinsichtlich der Kategorien der Katechese, Unterweisung und Erziehung. Neue Horizonte religiöser Erziehung schliessen religiöse Kompetenz wie auch Fördern der reifen und freien Persönlichkeiten ein, die dem Religiösen und dem Glauben gegenüber offen sind. Heute schliesst die religiöse Erziehung unvermeidlich auch die klare, pädagogische Sensibilität ein, die das Vertrautmachen, Bewerten und Bereitschaft zum Dialog und Zusammenleben im Horizont des Ökumenismus und zwischenreligiöser Offenheit, woran vor allem Kirchen als Gemeinschaften und Institutionen verbunden sind, aber auch die zeitgenössische Gesellschaft, indem sie mehr Respekt und Sensibilität für die religiöse Erziehung aufweisen.

Ključne riječi
Erziehung; terminologische Festlegung religiöser Erziehung; religiöse Kompetenz

Hrčak ID: 113916

URI
https://hrcak.srce.hr/113916

[hrvatski]

Posjeta: 451 *