hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Bildungsstandards und Kompetenzen: neue didaktische Bereiche?

Vladimir Strugar

Puni tekst: engleski, pdf (146 KB) str. 45-56 preuzimanja: 653* citiraj
APA 6th Edition
Strugar, V. (2014). EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?. Život i škola, LX (31), 45-56. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/125293
MLA 8th Edition
Strugar, Vladimir. "EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?." Život i škola, vol. LX, br. 31, 2014, str. 45-56. https://hrcak.srce.hr/125293. Citirano 22.09.2021.
Chicago 17th Edition
Strugar, Vladimir. "EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?." Život i škola LX, br. 31 (2014): 45-56. https://hrcak.srce.hr/125293
Harvard
Strugar, V. (2014). 'EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?', Život i škola, LX(31), str. 45-56. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/125293 (Datum pristupa: 22.09.2021.)
Vancouver
Strugar V. EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?. Život i škola [Internet]. 2014 [pristupljeno 22.09.2021.];LX(31):45-56. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125293
IEEE
V. Strugar, "EDUCATIONAL STANDARDS AND COMPETENCES: NEW DIDACTICAL AREAS?", Život i škola, vol.LX, br. 31, str. 45-56, 2014. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125293. [Citirano: 22.09.2021.]

Sažetak
In der täglichen öffentlichen Kommunikation, vor allem in der Bildung, werden immer häufiger die Begriffe Bildungsstandards und Kompetenzen verwendet. Die Autoren verstehen und erklären diese Konzepte auf unterschiedliche Arten. Da Bildungsstandards als Grundlage für den Erwerb von Kompetenzen verstanden und die Kompetenzen im Bildungsprozess erworben werden, wird bei der Forschung die Frage gestellt, ob diese beiden miteinander verknüpften Begriffe in den aktuellen Didaktik-Lehrbüchern und pädagogischen Artikeln in Zeitschriften vertreten sind.
Braucht die Bildung eine Standardisierung und Personalisierung? Der Autor versteht die Standardisierung als Bestrebung der Bildungspolitik (Verwaltung) das Schulwesens nach den Gesetzmäßigkeiten des Marktes zu leiten, was aber nicht charakteristisch für die Bildung ist. Bei der Standardisierung werden die Erkenntnisse der multiplen Intelligenzen nicht anerkannt. Der Begriff der Kompetenz wird als Sammelbegriff erklärt, der Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten, Werte, Handlungsbeschlüsse, usw. umfasst. Die Kompetenzen werden als Ausgangsergebnisse der Bildung betrachtet, das heißt, dass sie im Wesentlichen mit der Festlegung der Ziele und Bewertung ihrer Leistungen verbunden sind.
Der Autor analysiert Didaktik-Lehrbücher (von 1991 bis 2011) und drei pädagogische Zeitschriften (von 2000 bis 2011), um festzustellen, ob die Begriffe Bildungsstandards und Kompetenzen zu ihren Gegenstand gehören. Mit Hilfe der Stichprobe von sieben Didaktik-Lehrbüchern und 679 veröffentlichten Beiträgen in pädagogischen Fachzeitschriften wurde festgestellt, dass nur ein Didaktik-Lehrbuch (2010 ) im Text und Glossar diese zwei Begriffe berücksichtigte und dass in 1,2 % der Beiträge (Schlüsselbegriffe) der Begriff Bildungsstandards und in 6,8% der Begriff Kompetenzen vertreten ist.
Angesichts des geringen Prozentsatzes der analysierten Begriffe kann man die Folgerung ziehen, dass sie nicht das Ergebnis der Entwicklung von didaktischer Theorie sind, sondern als Bemühungen der Bildungspolitik, vor allem der europäischen Bildungspolitik, verstanden werden. Deswegen ist heute die Bekenntnis (Herausforderung) der Didaktiker wichtig, ob diese beiden Begriffe zu integrierten didaktischen Begriffen (in Lehrbüchern) werden und ob sie inhaltlich zum Teil des Curriculums der Lehrerbildung werden, das dann in seiner pädagogischen Praxis in Übereinstimmung mit den Erkenntnissen erfolgen und diese Praxis untersuchen wird.

Ključne riječi
Didaktik; Didaktik-Lehrbücher; pädagogische Zeitschriften; Bildungsstandards, Kompetenzen, Kompetenzerwerb

Hrčak ID: 125293

URI
https://hrcak.srce.hr/125293

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.787 *