hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Einstellungen der Lehrer zum Evaluationsprozess im Unterricht

Ante Kolak

Puni tekst: engleski, pdf (166 KB) str. 109-123 preuzimanja: 2.360* citiraj
APA 6th Edition
Kolak, A. (2014). TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS. Život i škola, LX (31), 109-123. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/125300
MLA 8th Edition
Kolak, Ante. "TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS." Život i škola, vol. LX, br. 31, 2014, str. 109-123. https://hrcak.srce.hr/125300. Citirano 24.09.2021.
Chicago 17th Edition
Kolak, Ante. "TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS." Život i škola LX, br. 31 (2014): 109-123. https://hrcak.srce.hr/125300
Harvard
Kolak, A. (2014). 'TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS', Život i škola, LX(31), str. 109-123. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/125300 (Datum pristupa: 24.09.2021.)
Vancouver
Kolak A. TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS. Život i škola [Internet]. 2014 [pristupljeno 24.09.2021.];LX(31):109-123. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125300
IEEE
A. Kolak, "TEACHERS’ ATTITUDES TOWARDS EVALUATION PROCESS", Život i škola, vol.LX, br. 31, str. 109-123, 2014. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125300. [Citirano: 24.09.2021.]

Sažetak
Der Einführungsteil der Studie konzentriert sich auf die terminologischen Determinanten, die sich auf den Prozess der Evaluation im Unterricht beziehen, wobei die Elemente der Evaluation durch Beobachtung, Prüfung, Einschätzung, Messung und Benotung unterschieden werden. Bei der Ausarbeitung der einzelnen Komponenten wurde die Aufmerksamkeit auf den Zweck, Funktion, Arten und Formen der Evaluation im Unterrichtsprozess gerichtet. Bei der Differenzierung zwischen verschiedenen Lernaktivitäten, die mit dem Prozess der Evaluation im Zusammenhang stehen, wurden die Vor- und Nachteile der Einzelnen und die möglichen Fehler hervorgehoben.
Es wird eine Studie vorgelegt, in der die Forschungsfrage auf die Meinungsumfrage von Lehrern über den Evaluationsprozess in den Grundschulen gerichtet war. Das Ziel des Beitrages war es, ihre Meinungen und Ansichten in Bezug auf die Evaluation als extrem wichtigen Teil des Lernprozesses herauszufinden, aber auch die Variablen zu identifizieren, die die Meinungen und Einstellungen der Lehrer beeinflussen könnten.
Die Studie wurde an einer Stichprobe von Grundschullehrern in ganz Kroatien durchgeführt (N = 1308). In der Untersuchung wurden die Umfrage- und Bewertungsverfahren benutzt, und das Instrument war eine Kombination aus Befragung und Bewertungsskala. Zur Feststellung von deskriptiven Indikatoren wurden deskriptive Parameter benutzt, und die Faktorenanalyse von gemeinsamen Faktoren wurde verwendet, um die latenten Dimensionen zu identifizieren, die sich in der Basis der Interkorrelation befinden. Für den Vergleich der Befragten nach den gegebenen Eigenschaften wurde die einfaktorielle Varianzanalyse verwendet.
Es wurde eine Faktoranalyse von gemeinsamen Faktoren an 17 Fragen durchgeführt, die inhaltlich die Evaluation des Unterrichtsprozesses messen. Dabei wurden drei Faktoren nach dem Kaiser-Guttman-Kriterium extrahiert. Das Kaiser-Meyer-Olkin-Kriterium, das 0,93 beträgt, bestätigte die Eignung der Korrelationsmatrix von der Evaluationsskala des Unterrichtsprozesses für die Faktoranalyse. Die Verlässlichkeit vom internen Konsistenztyp, Cronbachs Alpha, bestätigte, dass die Evaluationsskala eine hohe Zuverlässigkeit aufweist. Um die Hypothese zu bestätigen, die sich auf die Meinungen der Lehrer in Bezug auf die Einzelmerkmalen der Befragten bezieht, weist die durchgeführte Varianzanalyse darauf hin, dass statistisch signifikante Unterschiede zwischen den Befragten bestehen, die mit Berufserfahrung und Alter zusammenhängen, während die anderen Merkmale keine Signifikanz aufweisen.
Da mit Hilfe der Datenverarbeitung festgestellt wurde, dass die Fragen in der Evaluationsskala stark mit der Tatsache korrespondieren, das befragte Konzept zu messen, können sie bei weiteren Analysen und Forschungen als zuverlässige Maßnahmen verwendet werden, und die festgestellten Unterschiede im Bezug auf die Einzelmerkmale der Befragten können die Richtung der weiteren beruflichen Fortbildung von Lehrkräften im Zusammenhang mit dem Evaluationsprozess bestimmen.

Ključne riječi
Evaluation; Beobachtung; Benotung; Meinungen der Lehrer

Hrčak ID: 125300

URI
https://hrcak.srce.hr/125300

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 3.126 *