hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

Die Stadt im postindustriellen Zeitalter: Einige wichtige Ökonomische Merkmale der Zeitgenössischen Stadt

Filip Majetić ; Institut društvenih znanosti Ivo Pilar; Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (199 KB) str. 57-76 preuzimanja: 1.360* citiraj
APA 6th Edition
Majetić, F. (2014). Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada. Socijalna ekologija, 23 (1), 57-76. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/125466
MLA 8th Edition
Majetić, Filip. "Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada." Socijalna ekologija, vol. 23, br. 1, 2014, str. 57-76. https://hrcak.srce.hr/125466. Citirano 10.07.2020.
Chicago 17th Edition
Majetić, Filip. "Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada." Socijalna ekologija 23, br. 1 (2014): 57-76. https://hrcak.srce.hr/125466
Harvard
Majetić, F. (2014). 'Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada', Socijalna ekologija, 23(1), str. 57-76. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/125466 (Datum pristupa: 10.07.2020.)
Vancouver
Majetić F. Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada. Socijalna ekologija [Internet]. 2014 [pristupljeno 10.07.2020.];23(1):57-76. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125466
IEEE
F. Majetić, "Grad u postindustrijsko doba: važnija ekonomska obilježja suvremenog grada", Socijalna ekologija, vol.23, br. 1, str. 57-76, 2014. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/125466. [Citirano: 10.07.2020.]

Sažetak
Das Grundziel dieser Arbeit ist es, einige wichtige Merkmale der Stadt im postindustriellen Zeitalter, d.h. einige wichtige ökonomische Merkmale der zeitgenössischen Stadt systematisch darzustellen. Mit Hilfe eines kritischen Überblicks über die relevante Literatur aus dem Gebiet der Soziologie und Stadtgeographie wurden folgende Prozesse als wichtige Merkmale der Stadt im postindustriellen Zeitalter horvorgehoben und erörtert: Deindustrialisierung, Tertiärisierung, ökonomische Polarisierung der Bevölkerung, Wachstum des Anteils produzierender Familienbetrieben und „Schwitzbuden“, Wachstum des Anteils der inoffiziellen Ökonomie, Gentrifizierung und Flexibilisierung der Arbeit. Weiterhin werden entgegengesetzte Meinungen dargestellt, d.h. die Debatte herausragender Forscher zum Thema Lage und Rolle der zeitgenössischen Stadt in der Erzeugung des (sozio)ökonomischen Fortschritts. Nachdem die Stadt im Industriezeitalter die Rolle des wichtigsten Inkubators des Wissens und der Innovationen gespielt hat, ist dies auch im postindustriellen Zeitalter ein Merkmal der Stadt? Wird der Ort (Engl. place) im Zeitalter fortgeschrittener Informations- und Kommunikationstechnologien zu einem immer weniger wichtigem Raum (Engl. space) der Erzeugung vom wirttschaftlichen (und sozialen) Fortschritt? Übernimmt die Metropolregion von der (zentralen) Stadt die Rolle der Quelle des ökonomischen Fortschritts? In der Arbeit ist die Rede über diese aber auch über einige andere Fragen aus der Debatte. Es wurde festgestellt, dass der Ort, d.h. die Stadt auch weiterhin eine wichtige Quelle des (sozio)ökonomischen Fortschritts bleibt und dass die mögliche Vorherrschaft der Metropolregion über die (zentrale) Stadt nicht bedeutet, dass die Stadt, so wie wir sie aus dem Industriezeitalter kennen, völlig verchwunden ist.

Ključne riječi
ökonomische Polarisierung; Stadt; Metropolitanisierung; neue Urbanökonomie; postindustrieles Zeitalter

Hrčak ID: 125466

URI
https://hrcak.srce.hr/125466

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 2.272 *