hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

KOMPLEMENTÄRE UND ALTERNATIVE MEDIZIN IN KROATIEN: TESTEN DREIER HYPOTHESEN

Željko Pavić   ORCID icon orcid.org/0000-0001-7027-4451 ; Odjel za kulturologiju Sveučilište J. J. Strossmayera u Osijeku
Goran Milanović

Puni tekst: hrvatski, pdf (168 KB) str. 95-119 preuzimanja: 968* citiraj
APA 6th Edition
Pavić, Ž. i Milanović, G. (2014). KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA. Socijalna ekologija, 23 (2), 95-119. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/132480
MLA 8th Edition
Pavić, Željko i Goran Milanović. "KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA." Socijalna ekologija, vol. 23, br. 2, 2014, str. 95-119. https://hrcak.srce.hr/132480. Citirano 16.12.2019.
Chicago 17th Edition
Pavić, Željko i Goran Milanović. "KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA." Socijalna ekologija 23, br. 2 (2014): 95-119. https://hrcak.srce.hr/132480
Harvard
Pavić, Ž., i Milanović, G. (2014). 'KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA', Socijalna ekologija, 23(2), str. 95-119. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/132480 (Datum pristupa: 16.12.2019.)
Vancouver
Pavić Ž, Milanović G. KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA. Socijalna ekologija [Internet]. 2014 [pristupljeno 16.12.2019.];23(2):95-119. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/132480
IEEE
Ž. Pavić i G. Milanović, "KOMPLEMENTARNA I ALTERNATIVNA MEDICINA U HRVATSKOJ: TESTIRANJE TRIJU HIPOTEZA", Socijalna ekologija, vol.23, br. 2, str. 95-119, 2014. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/132480. [Citirano: 16.12.2019.]

Sažetak
Die neuste Forschung zeigt, dass sich eine große Anzahl von Bewohnern in westlichen Ländern der komplementären und der alternativen Medizin (CAM) bedient. Von früheren Studien und bestehenden Erklärungen dieses Phänomens ausgehend werden in der vorliegenden Arbeit drei Hypothesen getestet: Hypothese der postmodernen Werte, Hypothese der Dehumanisierung und die Hypothese der Komplementarität. Die Resultate der Korrelationsforschung, die an einem Muster der kroatischen Bevölkerung (N=500) durchgeführt wurde, zeigen, dass etwa 15% der Befragten in den letzten 5 Jahren CAM in Anspruch genommen haben, außerdem haben 45% der Befragten mehr oder gleich viel Vertrauen in CAM im Vergleich zur konventionellen Medizin. Es wurde auch festgestellt, dass man auf Grund der Angaben aus der Forschung die Hypothese über Dehumanisierung völlig verwerfen kann, während die Hypothese der postmodernen Werte teilweise, und die Hypothese der Komplementarität vollständig akzeptiert werden kann. Das Testen von soziodemographischen Korrelaten hat Resultate gezeigt, die ähnlich denen aus der vorhergehenden Forschung sind – Personen mit besserer Bildung, Personen mit einem höheren Einkommen und Frauen nehmen CAM öfter in Anspruch.
Die Autoren dieser Arbeit schließen deshalb, dass CAM in Kroatien eine zusätzliche Option für diejenigen darstellt, die glauben, dass man die Gesundheit auf eine holistische Art und Weise definieren und erzielen soll und nicht nur ausschließlich durch Anwendung pharmazeutischer Mittel. Diese Resultate können im Kontext der kroatischen Gesellschaft erklärt werden, d.h. man kann sie teilweise mit der spezifischen Entwicklung des kroatischen Gesundheitssystems erklären. Neben methodologischen Einschränkungen dieser Forschung erschwert ein solcher gesellschaftlicher Kontext im bestimmten Ausmass die Verallgemeinerung der festgestellten Ergebnisse.

Ključne riječi
alternative und komplementäre Medizin; alternative Therapien; Kroatien; Gesundheitsstudie; postmoderne Gesellschaft; soziale Werte

Hrčak ID: 132480

URI
https://hrcak.srce.hr/132480

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.704 *