hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell

Barbara Sieferle ; Fachbereich Europäische Ethnologie, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie, Universität Innsbruck

Puni tekst: njemački, pdf (160 KB) str. 127-142 preuzimanja: 455* citiraj
APA 6th Edition
Sieferle, B. (2014). Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell. Disputatio philosophica, 16 (1), 127-142. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/134461
MLA 8th Edition
Sieferle, Barbara. "Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell." Disputatio philosophica, vol. 16, br. 1, 2014, str. 127-142. https://hrcak.srce.hr/134461. Citirano 13.06.2021.
Chicago 17th Edition
Sieferle, Barbara. "Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell." Disputatio philosophica 16, br. 1 (2014): 127-142. https://hrcak.srce.hr/134461
Harvard
Sieferle, B. (2014). 'Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell', Disputatio philosophica, 16(1), str. 127-142. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/134461 (Datum pristupa: 13.06.2021.)
Vancouver
Sieferle B. Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell. Disputatio philosophica [Internet]. 2014 [pristupljeno 13.06.2021.];16(1):127-142. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134461
IEEE
B. Sieferle, "Pilgern als Kulturtechnik der Ekstase. Über flow-Erfahrungen auf dem Weg nach Mariazell", Disputatio philosophica, vol.16, br. 1, str. 127-142, 2014. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134461. [Citirano: 13.06.2021.]

Sažetak
Ausgangslage dieses Artikels ist die Feststellung, dass die heutige Gesellschaft von der Suche nach ekstatischer Erfahrung gekennzeichnet ist. Obwohl diese vielfach mit religiöser Erfahrung assoziiert oder gar gleichgesetzt wird, zeige ich in diesem Artikel auf, dass ekstatische Erfahrungen erst zu religiösen Erfahrungen werden, wenn sie mit einer transzendenten Bedeutung versehen werden, die sich auf eine andere Wirklichkeit bezieht. Als empirisches Fallbeispiel dient mir das Pilgern zu Fuß zum katholischen Wallfahrtsort Mariazell in Österreich. Ich werde einen ethnographischen Einblick in die ekstatischen Erfahrungen des Pilgerns geben und eine zentrale Form ekstatischer Erfahrung, die während des Pilgerns von zentraler Bedeutung ist, hervorheben: die sogenannte flow-Erfahrung. Ich argumentiere erstens, dass Pilgern als eine Kulturtechnik der Ekstase zu begreifen ist, die zu ekstatischen flow-Zuständen führt und zweitens, dass die Deutung von flow (als religiös oder nicht religiös) auf dem basiert, was der Soziologie Pierre Bourdieu als ‚Habitus‘ bezeichnet.

Ključne riječi
Ekstase; ekstatische Kultur; flow; Habitus; Kulturtechnik; Mariazell; Pilgern; Sport; Transzendenz; Mariazell

Hrčak ID: 134461

URI
https://hrcak.srce.hr/134461

[engleski]

Posjeta: 754 *