hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

STIFTUNGEN, UNTERSTUTZUNGEN UND SCHENKUNGEN ANDAS GYMNASIUM VARAŽDIN

Ljubica Radović

Puni tekst: hrvatski, pdf (9 MB) str. 157-180 preuzimanja: 215* citiraj
APA 6th Edition
Radović, Lj. (1998). ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (10-11), 157-180. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/134475
MLA 8th Edition
Radović, Ljubica. "ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol. , br. 10-11, 1998, str. 157-180. https://hrcak.srce.hr/134475. Citirano 08.12.2019.
Chicago 17th Edition
Radović, Ljubica. "ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin , br. 10-11 (1998): 157-180. https://hrcak.srce.hr/134475
Harvard
Radović, Lj. (1998). 'ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ', Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (10-11), str. 157-180. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/134475 (Datum pristupa: 08.12.2019.)
Vancouver
Radović Lj. ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin [Internet]. 1998 [pristupljeno 08.12.2019.];(10-11):157-180. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134475
IEEE
Lj. Radović, "ZAKLADE, POTPORE I DONACIJE GIMNAZIJI VARAŽDINSKOJ", Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol., br. 10-11, str. 157-180, 1998. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134475. [Citirano: 08.12.2019.]

Sažetak
Die aus der Trauttmanssdorff Hinterlassenschaft gegriindeten Stiftungen des Gymnasiums untergingen im Laufe der Zeit vielen Veränderungen.
Diese Veränderungen entstanden unter Einfliissen zahlreicher poli-
tischer und Wirtschaftlicher Umstände oder als Folge der Kriegszustände.
Die Stifter erinnerten sich in ihren Testamenten an ihre nächsten Verwandten und spendeten einen Teil ihres Vermogens fiir die Ausbildung dieser Kinder sowie für die Ausbildung anderer fleissiger und vorbildlicher aber armer Schiiler.
Ivo Zakmardy war auch einer der Wohltäter, der sich fur bessere Arbeits und Wohnbedinungen der Schiiler einsetzte. Es gab viele Wohltäter, die finanzielle Mittel je nach ihren Möghchkeiten sicherten. Den Stipendisten wurde empfohlen, nach dem Abschluss ihrer Ausbildung eigenes Geld in den Fond zu investieren, um ihn zu vergrossern, und auf diese Weise grosserer Zahl der Schiiler ermoglichen, ein Stipendium zu bekommen.
Politische Umwälzungen und Wirtschaftskrisen hatten grosse
Auswirkung auf die gesamte Situation in den Stiftungen, denn jede Stiftung verfiigte iiber Liegenschaften, Geldmittel und Wertpapiere, die während der Krisenzeit oder Änderung des politischen Systems entwertet waren. Nach 1945. sind Stiftungen bei uns praktisch verschwunden, das Vermögen wurde ihnen entzogen und zu anderen Zwecken verwendet. Neben Stiftungen waren verschiedene Subventionen und Spendungen von grosser Bedeutung. Viele Wohltäter unterschiedlicher Berufe leisteten im Rahmen des "Spendervereins" Hilfe fiir arme Schüler, und zwar in Form
von Unterkunft, Verpflegung, Kleidung, Medikamenten und kleineren
Geldunterstützungen.
Antun Čuvaj hat so über diese Wohltätigkeit geschrieben: "Ohne
grossziigige Hand solcher Jugendfreunde waren fur immer untergegangen viele Genies, die später mit ihren Leistungen in aller Welt Bewunderung hervorreifen und unschätzbare Bedeutung hatten."
Die Spender haben dafiir gesorgt, dass sowohl räumliche als auch materielle und technische Bedinungen fur eine normale Arbeit des Gymnasiums geschaffen wurden.
Herzlichen Dank alien fur verschiedene Hilfeleistungen mit der Bitte,
aush in Zukunft wenigstens einen Teil ihrer Mittel fur die Modernisierung des Unterrichts zu investieren, damit unsere Jugend die technisch entwickelte Welt erreichen kann.

Hrčak ID: 134475

URI
https://hrcak.srce.hr/134475

[hrvatski]

Posjeta: 303 *