hrcak mascot   Srce   HID

Stručni rad

IVAN KUKUUEVIĆ-DER HISTORIKER

Stjepan Hajduk

Puni tekst: hrvatski, pdf (5 MB) str. 271-283 preuzimanja: 130* citiraj
APA 6th Edition
Hajduk, S. (1998). IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (10-11), 271-283. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/134524
MLA 8th Edition
Hajduk, Stjepan. "IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol. , br. 10-11, 1998, str. 271-283. https://hrcak.srce.hr/134524. Citirano 20.01.2020.
Chicago 17th Edition
Hajduk, Stjepan. "IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin , br. 10-11 (1998): 271-283. https://hrcak.srce.hr/134524
Harvard
Hajduk, S. (1998). 'IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR', Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (10-11), str. 271-283. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/134524 (Datum pristupa: 20.01.2020.)
Vancouver
Hajduk S. IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin [Internet]. 1998 [pristupljeno 20.01.2020.];(10-11):271-283. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134524
IEEE
S. Hajduk, "IVAN KUKULJEVIC-POVJESNICAR", Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol., br. 10-11, str. 271-283, 1998. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/134524. [Citirano: 20.01.2020.]

Sažetak
Ivan Kukuljević (1816 -1889) ist eine der bedeutendsten Personen des öffentlichen Lebens in Kroatien im 19. Jh. Als Begriinder der modernen kroatischen Geschichtsschreibung hat ihn Jaroslav Šidak ausfiihrlich in einer Abhundlung vorgestellt. Der Autor dieses Textes geht an Kukuljević essayistisch heran, wobei er einige Komponenten seiner historiographischen Tätigkeit problematisiert und aktualisiert.
I. Die Zeitgenossen von Kukuljević waren Anfang 60-er Jahre des 19. Jhs. der Meinung, daß Kukuljević qualifiziert ist, eine Synthese der kroatischen Geschichte zu schreiben und daß er dies vorhatte, ihn aber sein pohtisches Engagement daran hinderte. Nach seinem Tod beweist sein Biograph Smičiklas, daß Kukuljević nich einmal daran dachte, well er dies zusätzhch zur enormen Arbeit als Verleger von Geschichtswuellen und zur Organisationstätigkeit überhaupt nicht schaffen würde.
II. Kukuljević, der erste kroatische moderne Geschichtsschreiber, war
Autodidakt und hatte sogar sehr bescheidene formelle Ausbildung. Und gerade der Mut des Autodidakten, gepaart mit groBem Talent, großer Arbeitsenergie und Vaterlandsliebe, begriindete die kroatische Historiographie auf wissenschaftlichem Niveau.
III. Der Geschichtsschreiber Ivan Kukuljević hielt sich an folgende Prinzipien:
1) Die Geschichte ist ein bedeutender Faktor des Erwachens und der
Stärkung des Nationalbewußtseins und eine Waffe im Kampf um vollständiges und unabhängiges Kroatien.
2) Obwohl Kukuljević der Geschichtsschreibung eine höhere - nationale RoUe zugedacht hat, fordert er, daß die Geschichtsschreibung auf Quellen und auf der geschichtlichen Wahrhet beruhen soli.
3) Kukuljević ist ein Wissenschaftler mit breitem Interesse und setzte sich daher für eine interdisziplinäre Behandlung der Geschichte ein, was sich mehr in der Beriicksichtigung von Quellen, die nicht ausgesprochen politisch sind, widerspiegelt als in seinem Abhandlungen.
4) Schon in seiner ersten geschichtlichen Abhandlung (1842) sagt Kukul­jević, daß Einzelpersonen - große Persönlichkeiten Anreger und Träger von großen geschichtlichen Ereignissen sind. Er blieb dieser Überzeugung immer treu. Er schrieb ein paar Hundert Biographien von verdienten Kroaten, wobei er als erster viele Personen in die kroatische Geschichte und Kultur eingefiihrt hat.
IV. Den Wert der geschichtlichen Monographien von Kukuljević beur-
teilt der Autor vom Gesichtspunkt der Aktualität einzelner Abhandlungen und des Beitrages, den Kukuljević bei der Bearbeitung einzelner Themen aus der kroatischen Geschichte geleistet hat. Er fiihrt an, daß Kukuljević als er­ster mehrere geschichthchen Themen behandelt, bzw. ihrer Behandlung seinen erheblichen Beitrag geleistet hat. Einige Resultate von Kukuljević hat spätere kritische Geschichtsschreibung widerlegt, aber sie bleiben im kroa­tischen Nationalbewußtsein.
V. Ivan Kukuljević veröffentlichte die grundlegenden Quellensammlungen fur die kroatische Geschichte und organisierte die kroatische Geschichtsschreibung. Sein Fleiß und Fruchtbarkeit sind unerreicht geblieben. Am Ende dieses Textes setzt sich der Autor mit einer Behauptung eines Zeitgenossen von Kukuljević Anfang 60-er Jahre des 19. Jhs. auseinander, welcher sagte, daß er vergebens nach den kroatischen Historikern und einem Handbuch der kroatischen Geschichte gesucht habe. Diese Behauptung
stimmt - und stimmt doch nicht! Denn, wonach jene Person "vergebns ge­sucht" hat, befand sich damals dank Ivan Kukuljević in statu nascendi.

Hrčak ID: 134524

URI
https://hrcak.srce.hr/134524

[hrvatski]

Posjeta: 256 *