hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

AKTIONSFORSCHUNGEN ZUR LEBENSQUALITÄT VON PERSONEN MIT GEISTIGEN BEHINDERUNGEN IN DER REPUBLIK KROATIEN

Aleksandar Halmi ; Pravni fakultet u Zagrebu

Puni tekst: hrvatski, pdf (7 MB) str. 133-145 preuzimanja: 204* citiraj
APA 6th Edition
Halmi, A. (2002). AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja. Socijalna ekologija, 11 (1-2), 133-145. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/139458
MLA 8th Edition
Halmi, Aleksandar. "AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja." Socijalna ekologija, vol. 11, br. 1-2, 2002, str. 133-145. https://hrcak.srce.hr/139458. Citirano 12.07.2020.
Chicago 17th Edition
Halmi, Aleksandar. "AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja." Socijalna ekologija 11, br. 1-2 (2002): 133-145. https://hrcak.srce.hr/139458
Harvard
Halmi, A. (2002). 'AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja', Socijalna ekologija, 11(1-2), str. 133-145. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/139458 (Datum pristupa: 12.07.2020.)
Vancouver
Halmi A. AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja. Socijalna ekologija [Internet]. 2002 [pristupljeno 12.07.2020.];11(1-2):133-145. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/139458
IEEE
A. Halmi, "AKCIJSKA ISTRAŽIVANJA KVALITETE ŽIVOTA OSOBA S RAZLIČITIM DUŠEVNIM POREMEĆAJIMA U REPUBLICI HRVATSKOJ. Rezultati preliminarnog istraživanja", Socijalna ekologija, vol.11, br. 1-2, str. 133-145, 2002. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/139458. [Citirano: 12.07.2020.]

Sažetak
Die Aktionsforschungen entwickeln sich immer schneller sowohl in der Welt als auch in Kroatien. Wegen der zahlreichen gegenwärtigen Sozialprobleme sowie wegen eines immer mehr ausgeprägten Bewusstseins von den Möglichkeiten einer aktiven Einstellung ihnen gegenüber besteht die Notwendigkeit einer aktiven Suche nach Wegen und Weisen, diese Bereiche der gesellschaftlichen Realität, die wesentlich von den gesellschaftlichen Standards abweichen und Aufmerksamkeit und Interesse der Gesellschaft hervorrufen, zu entdecken und zu beherrschen. Im Hinblick auf die Tatsache, dass Sozialprobleme Erscheinungen darstellen, die verändert werden müssen, und dass die Aktionsforschungen ein theoretisch–methodologisches Verfahren sind, durch das Veränderungen in bestimmten räumlich und zeitlich definierten Bereichen der gesellschaftlichen Realität (Familien und Sozialgruppen in mikrosoziologischen Rahmen bzw. lokalen Gemeinschaften) bewirkt werden, wird in dieser Arbeit die Anwendung der Aktionsforschungen zur Lebensqualität von Personen mit unterschiedlichen geistigen Behinderungen in der Republik Kroatien präsentiert. In dieser Arbeit präsentieren die Autoren ein Messinstrument, das als Fragebogen der Lebensqualität bezeichnet wird. Dieses Instrument beurteilt die subjektive Wahrnehmung der Lebensqualität in sieben Lebensbereichen mit insgesamt 24 Fragen. Die Ergebnisse der konfirmativen Faktorenanalyse weisen auf eine Sieben–Faktoren–Struktur mit einem guten Anpassungsindex von manifesten Variablen an latente Dimensionen hin. Die Faktorenpunkte weisen auch auf signifikante Korrelationskoefiziente zwischen dem sozialen Funktionieren von Klienten und einem bestimmten Grad der Zufriedenheit mit unterschiedlichen Leistungen in den lokalen Gemeinschaften der Republik Kroatien hin.

Ključne riječi
Aktionsforschung; geistige Behinderung; Lebensqualität; Lebensfreude; Messinstrumente

Hrčak ID: 139458

URI
https://hrcak.srce.hr/139458

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 418 *