hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

FLUßINSEL VISOVAC — EINE SCHULE DER BRÜDERLICHKEIT MIT DER NATUR

Fra Bože Vuleta ; Institut za kulturu mira, Split

Puni tekst: hrvatski, pdf (7 MB) str. 117-127 preuzimanja: 142* citiraj
APA 6th Edition
Vuleta, F.B. (1997). VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM. Socijalna ekologija, 6 (1-2), 117-127. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/141516
MLA 8th Edition
Vuleta, Fra Bože. "VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM." Socijalna ekologija, vol. 6, br. 1-2, 1997, str. 117-127. https://hrcak.srce.hr/141516. Citirano 13.07.2020.
Chicago 17th Edition
Vuleta, Fra Bože. "VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM." Socijalna ekologija 6, br. 1-2 (1997): 117-127. https://hrcak.srce.hr/141516
Harvard
Vuleta, F.B. (1997). 'VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM', Socijalna ekologija, 6(1-2), str. 117-127. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/141516 (Datum pristupa: 13.07.2020.)
Vancouver
Vuleta FB. VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM. Socijalna ekologija [Internet]. 1997 [pristupljeno 13.07.2020.];6(1-2):117-127. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/141516
IEEE
F.B. Vuleta, "VISOVAC — ŠKOLA BRATIMLJENJA SA STVORENIM", Socijalna ekologija, vol.6, br. 1-2, str. 117-127, 1997. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/141516. [Citirano: 13.07.2020.]

Sažetak
Durch ihre gottgegebene Schönheit hat die Kleininsel Visovac, nicht nur die Anziehungskraft für ästhetisch Neugierige und Pilger. Vielmehr ist sie für ihre Einwohner und Besucher ein besonderer Ort der religiös–kontemplativen Eingebung.
Behandelt werden verschiedene Aspekte der Ehrfurcht der Natur gegenüber. 1. Der ästethische Aspekt der Ehrfurcht bezieht sich auf die Sinneswahrnehmungen mit einer Vorahnung des Allumfassenden, das Erlebnis der gegenseitigen Abhängigkeit aller Lebewesen und ihre "Zweckmäßigkeit ohne Zweck". 2. Die kontemplativ–mystische Dimension der Ehrfurcht bezeichnet jene Form des religiösen Eintauchens in die Natur. Die Mystik schlägt sich im Gefühl der Teilnahme und der Einheit mit allem Bestehenden und Lebendigen nieder. Im Rahmen dieses Aspektes wird die Natur als Gabe Gottes aufgefaßt. Der symbolische Charakter der Natur regte bei vielen Naturwissenschaftlern die sog. "kosmische Religiosität" an. 3. Wenn die Natur für den Menschen beachtenswert wird, bekommt sein Verhältnis zur Natur ethische Züge, wobei das Verletzlichste auf eine bestimmte Art und Weise zum öffensichtlichsten Objekt der Verehrung und des Schutzes vor menshlichen Übermacht wird. 4. Der hl. Franziskus von Assisi, der die "kosmische Mystik" entwickelte, wird als der Archetyp eines harmonischen Zusammenlebens zwischen Mensch und Natur.
Abschließend wird die Insel Visovac einschließlich ihrer Natur– und Kulturinhalte als eine "Schule" der Ehrfurcht und Ort der Brüderlichkeit zwischen Menschen und anderen Lebewesen dargestellt.

Ključne riječi
Ehrfurcht; Geschöpfe Gottes; kosmische Mystik; kosmische Religiosität

Hrčak ID: 141516

URI
https://hrcak.srce.hr/141516

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 287 *