hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik

Rifel Tadej ; Katholisches Institut Ljubljana, Slowenien

Puni tekst: njemački, pdf (193 KB) str. 61-72 preuzimanja: 277* citiraj
APA 6th Edition
Tadej, R. (2015). Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik. Disputatio philosophica, 17 (1), 61-72. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/151523
MLA 8th Edition
Tadej, Rifel. "Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik." Disputatio philosophica, vol. 17, br. 1, 2015, str. 61-72. https://hrcak.srce.hr/151523. Citirano 13.08.2020.
Chicago 17th Edition
Tadej, Rifel. "Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik." Disputatio philosophica 17, br. 1 (2015): 61-72. https://hrcak.srce.hr/151523
Harvard
Tadej, R. (2015). 'Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik', Disputatio philosophica, 17(1), str. 61-72. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/151523 (Datum pristupa: 13.08.2020.)
Vancouver
Tadej R. Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik. Disputatio philosophica [Internet]. 2015 [pristupljeno 13.08.2020.];17(1):61-72. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/151523
IEEE
R. Tadej, "Jenseits Religiöser Neurose. Simon Franks Gedanken zur Wahnproblematik", Disputatio philosophica, vol.17, br. 1, str. 61-72, 2015. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/151523. [Citirano: 13.08.2020.]

Sažetak
Der russische Philosoph jüdischer Herkunft und christliches Glaubens Simon (Semyon) Frank (1877–1950) hat im Jahre 1938 sein religionsphilosophisches Werk Das Unergründliche (russ. Непостижимое) veröffentlicht, wo er sich unter anderen mit den Grenzen unseres Bewusstseins auseinandersetzt. Unsere Welt ist nur ein Teil einer unendlichen, uns unbekannten Welt, sagt Frank. Wo der Mensch gegen die Natur und sinnlos in seinem eigenen Sein verschlossen bleibt, dort wo seine Subjektivität nicht den Weg zur Objektivität sucht, spricht man über den Wahn. Zum Wesen jeglichen Selbstseins gehört das Moment des Transzendierens, sich selbst Übersteigens d. h. die Sphäre jenseits des Selbstseins. Mensch ist wesentlich eine Person für andere, wohingegen die Selbstbeschränktheit das konstitutive Merkmal des Wahns, der Manie und des Selbstverlustes ist. Mit der Einsicht in die unergründliche Tiefe des Seins stellt man die alltägliche Vernunft als begrenzt bloß. Ohne diese Erfahrung ist der Mensch noch weiter in die Logik der Vernunft überzeugt. Letztendlich ist hier die Frage nach der Freiheit miteinbezogen.

Ključne riječi
Epistemologie; Jenseits; Russische Philosophie; Simon L. Frank; Transzendieren; Wahn

Hrčak ID: 151523

URI
https://hrcak.srce.hr/151523

[engleski]

Posjeta: 474 *