hrcak mascot   Srce   HID

Filologija, No.22-23 Svibanj 1994.

Izvorni znanstveni članak

FREMDWÖRTER IN EINSPRACHIGEN WÖRTERBÜCHERN

Vesna Muhvić-Dimanovski ; Zavod za lingvistiku Filozofskoga fakulteta, Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (4 MB) str. 217-224 preuzimanja: 37* citiraj
APA
Muhvić-Dimanovski, V. (1994). Mjesto posuđenica u jednojezičnim rječnicima. Filologija, (22-23), 217-224. Preuzeto s http://hrcak.srce.hr/157764

Sažetak
Wenn man über einsprachige Wörterbücher spricht, denkt man an Wörterbücher, die -ohne Rücksicht auf den Umfang -Wörter einer Sprache umfassen. Es ist jedoch bekannt, daß man in einsprachigen Wörterbüchern auch unzählige Fremdwörter finden kann, und zwar auch in denjenigen Sprachen, die eine ausgeprägte puristische Tradition haben. Es sind vor allem Wörter, die schon längst in die Sprache aufgenommen worden sind und eigentlich nicht mehr als fremd empfunden werden; ebenso Wörter, die völlig dem einheimischen (phonologischen und/oder morphologischen) System angepasst worden sind, oder Wörter, die man als sgn. Internationalismen bezeichnet und die regelmäßig in Wörterbüchern verschiedener Sprachen vorkommen.

Falls in einem einsprachigen Wörterbuch vor allem einheimische Wörter erwartet werden, stellt sich die Frage, in welchem Umfang in so einem Wörterbuch Wörter fremder Herkunft erscheinen sollen und nach welchen Kriterien.

Dabei stellen sich einige generelle Fragen der Kategorisierung: was ist ein Fremdwort und was ein Lehnwort, in welchem Maße ist die Grenze zwischen diesen zwei Kategorien flexibel, was für Vorteile hat eine synchronische und was eine diachronische Einstellung in der Deterrninierung dieser Kategorien usw.

Was es die Auswahl des Materials betrifft, ist es wichtig Informationen über den Korpus zu haben: der Korpus ist ohne Zweifel der Grund auf dem jedes lexikographische Unternehmen liegt. In der letzten Zeit unterscheidet sich diese Arbeit in mancher Hinsicht von der früheren, die in großem Maße auf einer ziemlich subjektiven Einstellung begründet war, die dem Verfasser des Wörterbuches viel Raum für eigene Bewertungen über die Auswahl des Wortschatzes hinterlies. Die Erscheinung von elektronischen Rechenanlagen ermöglicht heute eine viel schnellere und vollkommennere Bearbeitung von linguistischen Daten.

Letztlich ist es auch interessant zu sehen, was für Verfahren in der Behandlung von Wörtern fremder Herkunft in einsprachigen Wörterbüchern vorkommen: wir meinen dabei die Orthographie, die Aussprache, grammatische Angaben, etymologische Daten, Belege usw.

Hrčak ID: 157764

URI
http://hrcak.srce.hr/157764

[hrvatski]

Posjeta: 69 *