hrcak mascot   Srce   HID

Stručni rad

WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN

Mateja Žavski Bahč ; Faculty of Arts, University of Maribor, Maribor, Slovenia

Puni tekst: njemački, pdf (523 KB) str. 203-211 preuzimanja: 155* citiraj
APA 6th Edition
Žavski Bahč, M. (2016). WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN. Informatologia, 49 (3-4), 203-211. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/173850
MLA 8th Edition
Žavski Bahč, Mateja. "WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN." Informatologia, vol. 49, br. 3-4, 2016, str. 203-211. https://hrcak.srce.hr/173850. Citirano 18.10.2019.
Chicago 17th Edition
Žavski Bahč, Mateja. "WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN." Informatologia 49, br. 3-4 (2016): 203-211. https://hrcak.srce.hr/173850
Harvard
Žavski Bahč, M. (2016). 'WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN', Informatologia, 49(3-4), str. 203-211. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/173850 (Datum pristupa: 18.10.2019.)
Vancouver
Žavski Bahč M. WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN. Informatologia [Internet]. 2016 [pristupljeno 18.10.2019.];49(3-4):203-211. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/173850
IEEE
M. Žavski Bahč, "WEBQUESTS BEIM FREMDSPRACHENLERNEN", Informatologia, vol.49, br. 3-4, str. 203-211, 2016. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/173850. [Citirano: 18.10.2019.]

Sažetak
Der Mensch im 21. Jahrhundert wird täglich mit unterschiedlichen Medien konfrontiert, die einen großen Teil der Informations- und Kommunikationstechnologien darstellen, sei es im privaten oder beruflichen Bereich. Auch in der schulischen Ausbildung zeigen sich Tendenzen zum Einsatz mediengestützter Lerninhalte. Als ein effizientes Fachbeispiel aus der Praxis ist der Einsatz von WebQuests zu nennen, der den Lernenden ermöglicht, ihre Kompetenzen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien zu erweitern Der vorliegende Artikel hat die Absicht, die WebQuest-Methode als einen Arbeitsprozess im DaF-Unterricht zu präsentieren, der verschiedene Lerntechniken in den Lernprozess integriert. In der Einleitung wird der Zustand geschildert, wie sich in Deutschland die Lehrkräfte mit den erwähnten Technologien auseinandersetzen. Es folgen theoretische Kapitel, die die Arbeitsmethode WebQuest näher beschreiben. Zuerst wird der Begriff genau definiert. Anschließend erfolgt eine Klassifikation des WebQuests. Danach werden konstruktivistische Grundlagen des didaktischen Modells vorgestellt. Dann wird auf die einzelnen Arbeitsphasen für die Erstellung des WebQuests eingegangen. Um die einzelnen Phasen zu veranschaulichen, wird in jede einzelne Phase ein konkretes Beispiel zu einem landeskundlichen Thema integriert. Im Anschluss daran folgt das Kapitel, in dem die Vorteile dieser Arbeitsmethode aufgelistet und näher erläutert werden. Im Fazit wird auf die Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft zum positiven Einfluss des Internets auf den Lernprozess eingegangen, die den Einsatz der IKT in der schulischen Ausbildung bekräftigen.

Ključne riječi
WebQuests; Fremdsprachenlernen; ICT

Hrčak ID: 173850

URI
https://hrcak.srce.hr/173850

[engleski]

Posjeta: 260 *