hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

DIE HÄUSER DER FAMILIE MANDEKIĆ IN DER VERLASSENEN MITTELVELEBITISCHEN ANSIEDLUNG MARAMA

HELENA KNIFIĆ SCHAPS

Puni tekst: hrvatski, pdf (3 MB) str. 659-677 preuzimanja: 901* citiraj
APA 6th Edition
KNIFIĆ SCHAPS, H. (2003). KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU. Senjski zbornik, 30 (1), 659-677. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/17889
MLA 8th Edition
KNIFIĆ SCHAPS, HELENA. "KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU." Senjski zbornik, vol. 30, br. 1, 2003, str. 659-677. https://hrcak.srce.hr/17889. Citirano 04.07.2020.
Chicago 17th Edition
KNIFIĆ SCHAPS, HELENA. "KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU." Senjski zbornik 30, br. 1 (2003): 659-677. https://hrcak.srce.hr/17889
Harvard
KNIFIĆ SCHAPS, H. (2003). 'KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU', Senjski zbornik, 30(1), str. 659-677. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/17889 (Datum pristupa: 04.07.2020.)
Vancouver
KNIFIĆ SCHAPS H. KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU. Senjski zbornik [Internet]. 2003 [pristupljeno 04.07.2020.];30(1):659-677. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/17889
IEEE
H. KNIFIĆ SCHAPS, "KUĆE MANDEKIĆA U MARAMI - NAPUŠTENOM NASELJU U SREDNJEM VELEBITU", Senjski zbornik, vol.30, br. 1, str. 659-677, 2003. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/17889. [Citirano: 04.07.2020.]

Sažetak
In dieser Arbeit wird ein Haus in der verlassenen Ansiedlung Marama am Mittelvelebit beschrieben. Die Autorin zeichnet die Familie die diese Gebäude gebaut hatte, und die Umstände der Anfertigung dieser Häuser. Es handelt sich um einen Komplex mit zwei Zisternen, die die Richtung auf den Weg nach Mrkvište genommen haben. Im einleitenden Teil erinnert sich die Autorin an den Professor Ante Glavičić und gemeinsame Ausflüge mit ihm in Velebit, wo sie einige Ansiedlungen und Objekte besuchten. In weiterer Auslegung werden verschiedene Daten beschrieben, die mit dem Thema gebunden sind: Herkunft des Namens, Lebensweise der Bewohner, Namen der Begründer und der Bewohner, Bauweise der Gebäude. Es wird ein ausführliches Bild der Gruppe von 5 Mandekićs Häuser hergebracht. Das erste und das zweite Haus waren wirtschaftliche Gebäude, bzw. Ställe. Das dritte Haus war sehr klein (3,10 x 6,20). Es handelt sich wahrscheinlich um ein Hilfsobjekt das mit dem vierten Haus funktionell gebunden war. Das vierte und das fünfte Haus waren Wohnhäuser. Das erste davon diente dem Mirko Mandekić. Das war ein Stockhaus mit einem Satteldach. Die Wohnräume waren auf dem ersten Stock, die wirtschaftlichen im Erdgeschoss. Das fünfte Haus diente dem Bruder von Mirko (Ivo Mandekić). Es ist heute sehr devastiert. Im Raum wo einst 4-5 Leute lebten, kann man heute kaum Spuren des Lebens ahnen. Vor dem Haus befindet sich ein verdrehter Tisch auf den man einst Salz für das Vieh ausgestreute. Die Autorin notierte den Zustand vor der Elektrifikation, die der Ansiedlung eine neue Perspektive gegeben hat. Am Ende stellt die Autorin die Frage der neuen Bestimmung dieser Objekte und gibt einige Vorschläge.

Ključne riječi
DIE HÄUSER DER FAMILIE MANDEKIĆ; MARAMA; MITTELVELEBITISCHEN ANSIEDLUNG

Hrčak ID: 17889

URI
https://hrcak.srce.hr/17889

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.354 *