hrcak mascot   Srce   HID

Kratko priopćenje

Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde

F. Krleža ; Laboratorium fur analytische Chemie, Institut fur Chemie, Naturwissenschaftliche Fakultat, Universitat Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, Jugoslawien

Puni tekst: njemački, pdf (2 MB) str. 47-48 preuzimanja: 48* citiraj
APA 6th Edition
Krleža, F. (1967). Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde. Croatica Chemica Acta, 39 (1), 47-48. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/208107
MLA 8th Edition
Krleža, F.. "Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde." Croatica Chemica Acta, vol. 39, br. 1, 1967, str. 47-48. https://hrcak.srce.hr/208107. Citirano 27.02.2021.
Chicago 17th Edition
Krleža, F.. "Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde." Croatica Chemica Acta 39, br. 1 (1967): 47-48. https://hrcak.srce.hr/208107
Harvard
Krleža, F. (1967). 'Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde', Croatica Chemica Acta, 39(1), str. 47-48. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/208107 (Datum pristupa: 27.02.2021.)
Vancouver
Krleža F. Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde. Croatica Chemica Acta [Internet]. 1967 [pristupljeno 27.02.2021.];39(1):47-48. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/208107
IEEE
F. Krleža, "Chelatometrische Bestimmung von Nickel, Kobalt, Mangan und Zink in Systemen mit Eisen das vorher mit Glycerin maskiert wurde", Croatica Chemica Acta, vol.39, br. 1, str. 47-48, 1967. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/208107. [Citirano: 27.02.2021.]

Sažetak
Bestimmungen von zweiwertigen Kationen Nickel, Kobalt, Mangan und
Zink in Systemen mit Eisen (III) kann man ohne gravimetrische Trennung vomdreiwertigen Kation chelatometrisch so durchfiihren, dass man vorher das Eisen mit Glycerin maskiert. Glycerin erwies sich als giinstiges Maskierungsmittel fiir dreiwertige Kationen1 und zweiwertige Kationen der vierten. analytischen Gruppe geben mit Glycerin keine Komplexe.

Hrčak ID: 208107

URI
https://hrcak.srce.hr/208107

Posjeta: 113 *