hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad
https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1

Neue Paradigmen im Verständnis des Kindes, der Qualität von Kindheit und Institutionalisierung von Kindheit

Anka Jurčević Lozančić ; University of Zagreb, Faculty of Teacher Education, Zagreb, Croatia

Puni tekst: engleski, pdf (116 KB) str. 11-17 preuzimanja: 376* citiraj
APA 6th Edition
Jurčević Lozančić, A. (2018). NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION. Život i škola, LXIV (1), 11-17. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1
MLA 8th Edition
Jurčević Lozančić, Anka. "NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION." Život i škola, vol. LXIV, br. 1, 2018, str. 11-17. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1. Citirano 18.05.2021.
Chicago 17th Edition
Jurčević Lozančić, Anka. "NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION." Život i škola LXIV, br. 1 (2018): 11-17. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1
Harvard
Jurčević Lozančić, A. (2018). 'NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION', Život i škola, LXIV(1), str. 11-17. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1
Vancouver
Jurčević Lozančić A. NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION. Život i škola [Internet]. 2018 [pristupljeno 18.05.2021.];LXIV(1):11-17. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1
IEEE
A. Jurčević Lozančić, "NEW PARADIGMS OF UNDERSTANDING A CHILD, QUALITY OF CHILDHOOD AND CHILDHOOD INSTITUTIONALIZATION", Život i škola, vol.LXIV, br. 1, str. 11-17, 2018. [Online]. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.1

Sažetak
Laut gegenwärtigem Verständnis ist das Kind ein ganzheitliches Wesen, aktives Subjekt in seiner eigenen Bildung, ein neugieriges und kompetentes Individuum mit diversen Interessen, Fähigkeiten, Kenntnissen und Erkenntnissen, das von seiner natürlichen Neugierde getrieben die eigene Umwelt erforscht und aktiv Kenntnisse erwirbt. Diese neuen Paradigmen haben einen Wandel im Verständnis des Kindes und seiner Kindheit beeinflusst, wonach Kindheit nicht mehr lediglich eine Vorbereitungsphase auf das zukünftige Leben darstellt, sondern eine Lebensperiode mit eigenen Werten und eigener Kultur. Die Kindheit ist ein Prozess, der immer in Beziehung zu einem bestimmten Raum, Zeit und Kultur steht und sich in Bezug zu den unterschiedlichen Bedingungen und Kulturen, in denen er sich vollzieht, unterscheidet. Gerade der Status des Kindes, der seitens Erwachsener definiert wird, spiegelt sich in der gesamten Erziehung und Bildung des Kindes und wird zum entscheidenden Faktor der Bestimmung seiner gesellschaftlichen und ethischen Identität. Diese Arbeit problematisiert die grundlegenden Standpunkte über das Kind, die Kindheit, Erziehung, Entwicklung und Bildung in der familiären und institutionalisierten Umgebung.

Ključne riječi
Kind; zeitgemäße Kindheit; Familie; Institutionalisierung von Kindheit

Hrčak ID: 219657

URI
https://hrcak.srce.hr/219657

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 982 *