hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad
https://doi.org/10.21464/fi39207

Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens

Mladen Živković ; Galija 1, HR–21480 Vis

Puni tekst: njemački, pdf (350 KB) str. 393-414 preuzimanja: 32* citiraj
APA 6th Edition
Živković, M. (2019). Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens. Filozofska istraživanja, 39 (2), 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
MLA 8th Edition
Živković, Mladen. "Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens." Filozofska istraživanja, vol. 39, br. 2, 2019, str. 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207. Citirano 26.10.2020.
Chicago 17th Edition
Živković, Mladen. "Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens." Filozofska istraživanja 39, br. 2 (2019): 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
Harvard
Živković, M. (2019). 'Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens', Filozofska istraživanja, 39(2), str. 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
Vancouver
Živković M. Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens. Filozofska istraživanja [Internet]. 2019 [pristupljeno 26.10.2020.];39(2):393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
IEEE
M. Živković, "Danilo Pejović – ein Lehrer des Denkens", Filozofska istraživanja, vol.39, br. 2, str. 393-414, 2019. [Online]. https://doi.org/10.21464/fi39207
Puni tekst: hrvatski, pdf (350 KB) str. 393-414 preuzimanja: 84* citiraj
APA 6th Edition
Živković, M. (2019). Danilo Pejović – učitelj mišljenja. Filozofska istraživanja, 39 (2), 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
MLA 8th Edition
Živković, Mladen. "Danilo Pejović – učitelj mišljenja." Filozofska istraživanja, vol. 39, br. 2, 2019, str. 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207. Citirano 26.10.2020.
Chicago 17th Edition
Živković, Mladen. "Danilo Pejović – učitelj mišljenja." Filozofska istraživanja 39, br. 2 (2019): 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
Harvard
Živković, M. (2019). 'Danilo Pejović – učitelj mišljenja', Filozofska istraživanja, 39(2), str. 393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
Vancouver
Živković M. Danilo Pejović – učitelj mišljenja. Filozofska istraživanja [Internet]. 2019 [pristupljeno 26.10.2020.];39(2):393-414. https://doi.org/10.21464/fi39207
IEEE
M. Živković, "Danilo Pejović – učitelj mišljenja", Filozofska istraživanja, vol.39, br. 2, str. 393-414, 2019. [Online]. https://doi.org/10.21464/fi39207

Sažetak
Pejović verkörpert in seiner Person das ursprüngliche philosophische Ethos und die Gelehrsamkeit. Die Stärke seines Denkens spiegelt sich in der verfeinerten Analyse des Themas wider. Sein literarisches Talent ist klar und er fühlt sich wie ein Virtuose und ein Künstler von Worten und Stil, der stellenweise poetisch ist. Er spricht leicht über die schwierigsten Themen der Philosophie. Er besitzt einen klaren, lehrreichen und enthusiastisch angemessenen, verfeinerten und raffinierten Ausdruck, der über alle unsere philosophischen Autoren hinausgeht. Dies wird bereits in den Titeln seiner Bücher, Studien, Aufsätze und Artikel sichtbar, die die Tiefe seiner Bedeutung angeben, und als würde die Bedeutung des gesamten Textes in ihnen selbst liegen. Obwohl nicht der Einzige, zeigte Pejović, dass es möglich war, anders zu denken, neue Perspektiven zu öffnen, sich der Zukunft zu öffnen, indem man aus dem marxistischen Regenmantel herauskommt, in den wir fast alle gehüllt waren. Professor Pejović demonstriert, wie sich die Evolution entwickeln kann, um auf Kommendes, Neues und Andersartiges zu treffen. Natürlich ist das Neue und Andersartige allein dadurch nicht schon hier, aber um neue Horizonte zu eröffnen, müssen wir gegen die Strömung vorgehen. Das Opus von Professor Pejović sollte als eine Richtung verstanden werden, die uns auffordert, mit uns selbst umzugehen, uns vorzustellen, wie es mit uns war, wie es ist und wie es sein sollte. Seine Reflexion über das Thema des kroatischen Nationalschicksals, betrachtet durch die Reflexion über unser Erbe, unsere Kultur, unsere Geschichte und unsere Gesellschaft und Politik, hat der Fromme auf einer beneidenswerten Denkstufe eines engagierten Philosophen geschaffen, mit dem bei uns wenige zu vergleichen sind. Genau heute verdanken wir es ihm und geben ihm die Ehre, sich diesem thematischen Kreis geöffnet zu haben. Seine Gedanken sind für uns unvermeidlich und verbindlich. Wir denken, dass gerade jetzt der richtige Moment ist, um sein Werk im Allgemeinen und diesen Aspekt im Besonderen zu lesen. Mit diesem kurzen Überblick möchten wir nur auf seinen Beitrag zu unserer Philosophie und Kultur hinweisen. Er bleibt extrem aktuell und anregend. Wir hoffen, dass diese Arbeit dies ausreichend begründet hat. Wenn dieser Text unsere jungen Philosophen und Philosophinnen dazu anregt, seine Werke zu studieren, dann würde diese Arbeit seinen Zweck erfüllen. Mögen seine Worte sie erreichen, die Worte des Denklehrers, laut denen das „Denken nur auf jene Weise lebt, indem es in der Suche und in der Frage bestehen bleibt“.

Ključne riječi
Danilo Pejović; Philosophie; Geschichte; Wissenschaft; Technik; Ästhetik; Kultur; Offenheit; kroatische Kultur

Hrčak ID: 236959

URI
https://hrcak.srce.hr/236959

[hrvatski]

Posjeta: 229 *