hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum

Erwin Pochmarski ; Institut für Archäologie, Karl-Franzens-Universität Graz

Puni tekst: njemački, pdf (7 MB) str. 623-634 preuzimanja: 842* citiraj
APA 6th Edition
Pochmarski, E. (2008). Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum. Archaeologia Adriatica, 2 (2), 623-634. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/37204
MLA 8th Edition
Pochmarski, Erwin. "Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum." Archaeologia Adriatica, vol. 2, br. 2, 2008, str. 623-634. https://hrcak.srce.hr/37204. Citirano 11.07.2020.
Chicago 17th Edition
Pochmarski, Erwin. "Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum." Archaeologia Adriatica 2, br. 2 (2008): 623-634. https://hrcak.srce.hr/37204
Harvard
Pochmarski, E. (2008). 'Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum', Archaeologia Adriatica, 2(2), str. 623-634. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/37204 (Datum pristupa: 11.07.2020.)
Vancouver
Pochmarski E. Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum. Archaeologia Adriatica [Internet]. 2008 [pristupljeno 11.07.2020.];2(2):623-634. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/37204
IEEE
E. Pochmarski, "Aphrodite / Venus oder Mänade von einem Grabbau aus Noricum", Archaeologia Adriatica, vol.2, br. 2, str. 623-634, 2008. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/37204. [Citirano: 11.07.2020.]

Sažetak
Es handelt sich um die Erstpublikation eines ikonographisch außergewöhnlichen Reliefs aus dem Municipium Flavia Solva im Südosten der römischen Provinz Noricum. Das Relief zeigt neben einem Pfeiler mit Kelchkrater eine nach rechts gewandte halbbekleidete weiblich Figur, die mit der Rechten den Bausch des um die Beine gelegten Mantels zurückzieht und sich zugleich mit der rechten Hand aufstützt, während der linke Arm nach vorne gestreckt ist. Es handelt sich um eine Darstellung der Aphrodite / Venus, deren Gruppenpartner in der rechten Bildhälfte allerdings weggebrochen ist. Die Vorschläge, die Darstellung auf Aphrodite und Hippolytos bzw. Helena und Menelaos zu ergänzen, gehen daneben. Auch finden sich unter den provinzialrömischen Reliefs kaum wirklich vergleichbare Reliefs, wohl aber in der Glyptik seit der späthellenistischen Zeit. Es handelt sich um die Typen der Aphrodite Marina, der Aphrodite Euploia / Pontia und der Aphrodite von Kyrene, die sich heranziehen lassen. Allerdings ist die Darstellung auf Aphrodite allein verkürzt, rechts neben der sich höchstens Eros als deutlich kleinerer Gruppenpartner findet. Eine für die provinzialrömische Reliefkunst denkbare Lösung wäre allenfalls die Umdeutung der Aphrodite / Venus auf eine Mänade, deren Gruppenpartner (ein Satyr) allerdings fehlt. Freilich wäre die Mänade im Vergleich zu den gängigen
Satyr-Mänade-Reliefs seitenverkehrt wiedergegeben und auch der ihr gegenüber zu ergänzende Satyr müsste nach dem Vorbild eines neuattischen Sarkophags in Ianina seitenverkehrt wiedergegeben sein. Demnach dürfte doch die Deutung auf Aphrodite / Venus mit einem Eros in der rechten Bildhälfte am ehesten das Richtige treffen.

Ključne riječi
Aphrodite / Venus, Flavia Solva; Noricum; Glyptik; Aphrodite Marina; Aphrodite Euploia / Pontia; Aphrodite von Kyrene; Satyr-Mänade; Sarkophage; Eros

Hrčak ID: 37204

URI
https://hrcak.srce.hr/37204

Posjeta: 1.166 *