hrcak mascot   Srce   HID

Ostalo

Gefuhle und lebensfragen der Menschen im vom krieg erfaBten Kroatien

Pero Aračić

Puni tekst: hrvatski, pdf (1 MB) str. 312-327 preuzimanja: 301* citiraj
APA 6th Edition
Aračić, P. (1994). Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj. Diacovensia, 2 (1), 312-327. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/37758
MLA 8th Edition
Aračić, Pero. "Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj." Diacovensia, vol. 2, br. 1, 1994, str. 312-327. https://hrcak.srce.hr/37758. Citirano 23.10.2021.
Chicago 17th Edition
Aračić, Pero. "Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj." Diacovensia 2, br. 1 (1994): 312-327. https://hrcak.srce.hr/37758
Harvard
Aračić, P. (1994). 'Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj', Diacovensia, 2(1), str. 312-327. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/37758 (Datum pristupa: 23.10.2021.)
Vancouver
Aračić P. Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj. Diacovensia [Internet]. 1994 [pristupljeno 23.10.2021.];2(1):312-327. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/37758
IEEE
P. Aračić, "Osjećaji i životna pitanja ljudi u ratom zahvaćenoj Hrvatskoj", Diacovensia, vol.2, br. 1, str. 312-327, 1994. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/37758. [Citirano: 23.10.2021.]

Sažetak
Der Krieg gegen Kroatien und Bosnien und Herzegowina hat bis zu
250.000 Menschenleben gekostet. In Kroatien sind 524 katholische Kirchen, 31 Schulen, viele Kindergarten und Altenheime zerstort.
Unter den Gefallennen sind es mehr als ein Drittel Zivilisten unter
welchen sogar ein Funftel von Kindern. Genau 587 sind es getotete Kinder.
Die Zahl der Vetriebenen und Fluchtlinge in Kroatien und in Bosnien
und Herzegowina geht auf 700.000, was 15 0/o der gesamten kroatischen Bevolkerung ausmacht.
Dieser Krieg ist durch grausamste Ereignisse bezeichnet, wie z.B. ethnische Sauberungen, massenhafte Vergewaltigtrngen der gefangerren Frauen unter welcheniogar junge Madchen und Kinder. Es wurden auch KZs errichtet.
Jemand hat diesen Krieg als "Satanischen Krieg" genannt, weil in ihm alles was jedem Menschen heilig ist (Kirchen, Friedhofe, unschuldiges Leben der Kinder und Zivilisten), oderwas als human gilt (Krankenhauser, Kidnergarten,Altenheime), sogar was die Volkskulrur betrifft (Gedenkmaler, Kulturguter) zerstort wurde.
Die Fragen nach Gut und Bose, nach Leid der Unschuldigen, die Frage
nach Gorr, der all das zulaBt sind an der Tagesliste. Unzahlig sind die Fragen nach Moralverantwoffung der Europa - und der Weltpolitik.
Die Kirche muB eine horende, eine solidarische Kirche sein, die die
tiefsten Bedrangnisse und materielles Elend mifiragt.
Durch viele Tagungen und Besinnungstage mit den Themen uber Bermherzigkeit, Vergebung, Frieden und Zusammenleben bemuht sich die Kirche ih ihrem Pastoralwirken die Notleidenden seelisch zu heilen, um mit ihnen mitzugehen, um ihr Leid mittragen zu konnen.

Hrčak ID: 37758

URI
https://hrcak.srce.hr/37758

[hrvatski]

Posjeta: 516 *