hrcak mascot   Srce   HID

Ostalo

Euthanasie — der Tod nach eigener oder fremder Wahl

Valentin Pozaić ; Filozofsko-teološki institut Družbe Isusove u Zagrebu, Zagreb, Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (212 KB) str. 126-143 preuzimanja: 2.476* citiraj
APA 6th Edition
Pozaić, V. (1985). Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru. Obnovljeni Život, 40. (2.), 126-143. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/54087
MLA 8th Edition
Pozaić, Valentin. "Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru." Obnovljeni Život, vol. 40., br. 2., 1985, str. 126-143. https://hrcak.srce.hr/54087. Citirano 14.05.2021.
Chicago 17th Edition
Pozaić, Valentin. "Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru." Obnovljeni Život 40., br. 2. (1985): 126-143. https://hrcak.srce.hr/54087
Harvard
Pozaić, V. (1985). 'Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru', Obnovljeni Život, 40.(2.), str. 126-143. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/54087 (Datum pristupa: 14.05.2021.)
Vancouver
Pozaić V. Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru. Obnovljeni Život [Internet]. 1985 [pristupljeno 14.05.2021.];40.(2.):126-143. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/54087
IEEE
V. Pozaić, "Eutanazija — smrt po vlastitu ili tuđem izboru", Obnovljeni Život, vol.40., br. 2., str. 126-143, 1985. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/54087. [Citirano: 14.05.2021.]

Sažetak
In der Diskussion über die menschliche Grundwerte steht die Frage nach der menschlichen Würde in Krankheit, Leid, Alter und Sterben heute im Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem Recht auf Leben verlangt man auch das Recht auf menschenwürdiges Sterben. Manche Autoren meinen daher, dieses Recht sei einzig durch die Euthanasie — den schmerzlosen Tod nach eigener Wahl gewährleistet.
Wenn wir die heutige Diskussion über die Euthanasie, die religiösen und nicht-religiösen Gründe und Gegengründe sowie die Haltung des kirchlichen Lehramtes in Betracht ziehen, dann ist es offenkundig, dass die Euthanasie der Menschenwürde zuwiderläuf. Trotzdem ist die euthanasiefreundliche Mentalität ständig im Steigen.
Die Lösung dieses Problems darf man nicht auf dem theoretischen, sondern auf dem praktischen Gebiet suchen. Das bezeugt die Erfahrung der modernen »Hospice«-Institutionen.
Wenn sich mit einer vernünftigen ärztlichen Pflege, die das Leiden mildert und das Sterben erleichtert, die persönliche Sorge, Güte und Liebe verbinden, dann stellt der Sterbende keine Tötungsforderungen. Er wird nämlich imstande, das unvermeindliche Leiden und den Tod als einen Teil seines Lebens anzunehmen.

Hrčak ID: 54087

URI
https://hrcak.srce.hr/54087

[hrvatski]

Posjeta: 3.555 *