Skoči na glavni sadržaj

Pregledni rad

Der Bologna-prozess fuer den Aufbau der Fach-und Berufssprache

Anita Lemić Satgličić


Puni tekst: njemački pdf 270 Kb

verzije

str. 39-43

preuzimanja: 409

citiraj


Sažetak

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Fach- und Berufssprache im kroatischen Hochschulsystem aber auch mit der Frage, wie man die Aufgaben erfüllen kann, die der globale Markt vor uns stellt. Eine interkulturelle kommunikative Kompetenz zu erwerben, bedeutet fähig zu sein, in Interaktion mit komplexen kulturellen Kontexten zwischen den Menschen zu treten, die mehr als eine kulturelle Identität und Sprache haben. Ohne die Fähigkeit zur Interpretation und dem Platzieren der Sprache im Kontext als auch die Befragung der Korrelationen, kann die interkulturelle Kompetenz nicht erworben werden, sodass der Einzelne, der innerhalb des Bildungssystems eine Fremdsprache erlernt, auf die kulturellen Sprachrichtlinien und Überwindung der Gegensätze zwischen dem, was im Bildungssystem gelernt und was wirklich benötigt wird, aufmerksam gemacht werden sollte.

Ključne riječi

Bologna-Prozess; Globalisierunf; Fach-und Berufssprache; Interkulturalismus

Hrčak ID:

140568

URI

https://hrcak.srce.hr/140568

Datum izdavanja:

22.6.2015.

Posjeta: 914 *