hrcak mascot   Srce   HID

Original scientific paper

Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren

I. Butula ; Pharmazeutisch-biochemische Fakultat der Universitat Zagreb, 41000 Zagreb, Kroatien, Jugoslawien
B. Zorc ; Pharmazeutisch-biochemische Fakultat der Universitat Zagreb, 41000 Zagreb, Kroatien, Jugoslawien
V. Vela ; Pharmazeutisch-biochemische Fakultat der Universitat Zagreb, 41000 Zagreb, Kroatien, Jugoslawien

Fulltext: german, pdf (2 MB) pages 435-440 downloads: 87* cite
APA 6th Edition
Butula, I., Zorc, B. & Vela, V. (1981). Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren. Croatica Chemica Acta, 54 (4), 435-440. Retrieved from https://hrcak.srce.hr/194307
MLA 8th Edition
Butula, I., et al. "Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren." Croatica Chemica Acta, vol. 54, no. 4, 1981, pp. 435-440. https://hrcak.srce.hr/194307. Accessed 6 May 2021.
Chicago 17th Edition
Butula, I., B. Zorc and V. Vela. "Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren." Croatica Chemica Acta 54, no. 4 (1981): 435-440. https://hrcak.srce.hr/194307
Harvard
Butula, I., Zorc, B., and Vela, V. (1981). 'Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren', Croatica Chemica Acta, 54(4), pp. 435-440. Available at: https://hrcak.srce.hr/194307 (Accessed 06 May 2021)
Vancouver
Butula I, Zorc B, Vela V. Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren. Croatica Chemica Acta [Internet]. 1981 [cited 2021 May 06];54(4):435-440. Available from: https://hrcak.srce.hr/194307
IEEE
I. Butula, B. Zorc and V. Vela, "Reaktionen mit 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid. VII.1 Die Umsetzung mit Aminosauren", Croatica Chemica Acta, vol.54, no. 4, pp. 435-440, 1981. [Online]. Available: https://hrcak.srce.hr/194307. [Accessed: 06 May 2021]

Abstracts
Das 1-Benzotriazolcarbonsaurechlorid reagiert mit Aminosauren
unter Bildung von N-(1-Benzotriazolylcarbonyl)-aminosauren.
Die Reaktion wird am besten in Dioxan ausgefiihrt, da sich
in diesem Losungsmittel das Hydrochlorid des als Chlorwasserstoff-
Akzeptor eingesetzten zweiten Moles Aminosaure fast quantitativ
ausscheidet.

Hrčak ID: 194307

URI
https://hrcak.srce.hr/194307

Visits: 191 *