Skoči na glavni sadržaj

Stručni rad

Die Planung der Retention und Belastungsmöglichkeit der partiellen Prothese mit beiderseitigen Freiendsättenn, mit Rücksicht auf das Kräftegleichgewicht

Krešimir Kraljević ; Zavod za mobilnu protetiku Stomatološkog fakulteta, Zagreb, Jugoslavija
Danko Nikšić ; Zavod za mobilnu protetiku Stomatološkog fakulteta, Zagreb, Jugoslavija
Melita Valentić ; Zavod za mobilnu protetiku Stomatološkog fakulteta, Zagreb, Jugoslavija


Puni tekst: hrvatski pdf 5.015 Kb

str. 111-116

preuzimanja: 581

citiraj


Sažetak

Die Planung der partiellen Prothese mit beiderseitigen Freiendsätteln erfordert die Anwendung des Gleichgewichtsprinzips zwischen Retention und Belastung und das Planieren der Reaktion welche diese Kräfte an den Ankerzähnen und den Geweben hervorrufen können. Unschädliche Auswirkungen zu verhindern werden in diesen Fällen die Retention und Belastung nach dem Prinzip der entfernten Auflegers planiert und ausgeführt. Mechanisch ist das dem Prinzip des einarmigen Hebels gleich wertig.

Ključne riječi

Hrčak ID:

106717

URI

https://hrcak.srce.hr/106717

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 1.021 *