Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Glasarmringfunde der Latènekultur in der Podravina

Marko Dizdar


Puni tekst: hrvatski pdf 1.784 Kb

str. 67-128

preuzimanja: 828

citiraj

Puni tekst: njemački pdf 1.784 Kb

str. 67-128

preuzimanja: 1.195

citiraj


Sažetak

Bei den Erforschungen der Siedlungen und Gräberfelder der Latènekultur in der Podravina wurden Fragmente von Glasarmringen gefunden, die zu den zahlreichsten nicht-keramischen Funden zählten und eine häufi ge Schmuckform waren. An den Fundorten der Mokronog-Gruppe der Taurisker sowie im Verbreitungsraum der Skordisker wurden verschiedene Glasarmringformen der Mittel- und Spätlatènezeit entdeckt, die wohl durch Warenaustausch und Handel dorthin gelangt waren. Typologische Vergleiche lassen den Schluß zu, dass die meisten Glasarmringformen von den Fundorten der Mokronog-Gruppe aus Werkstätten nördlich der Alpen stammen, während die Skordisker sich in den Werkstätten des Mitteldonauraums versorgten.
Im Hinblick auf ihre chronologische Empfi ndlichkeit sind die Glasarmringfunde zum Datieren der Fundstätten geeignet, vor allem wenn es sich um Funde von den Niedersiedlungen in der zentralen Podravina handelt.

Ključne riječi

Glasarmringe, Podravina, Latènekultur, Mokronog-Gruppe, Taurisker, Skordisker, Austausch, Handel, Werkstätten

Hrčak ID:

12007

URI

https://hrcak.srce.hr/12007

Podaci na drugim jezicima: hrvatski

Posjeta: 3.140 *