Skoči na glavni sadržaj

Ostalo

JUGENDE BRIEFE VON BARAC AUS SUŠAK NACH ’’SPUET”

Tatjana Arambašin


Puni tekst: hrvatski pdf 1.981 Kb

str. 125-168

preuzimanja: 188

citiraj


Sažetak

Diese Briefe hat der junge Barac seinem Freund Petar Arambasin etwa zwischen 1910 und 1913 geschrieben unter den zwei Altersgenossen,
damals Gymnasiasten, hat sich eine große und schöne, jugendliche Freundschaft entwickelt. Sie haben dieselben Interesse gehabt. Beide fangen an, Gedichte zu schreiben, und beide beschäftigten
sich leidenschaftlich mit verschiedenen Rätseln. Sie sprachen über Literatur und schickten sein Schreiben einer dem anderen, um Rat und Kritik zu bekommen; sie sprechen auch von anderen Sachen und, wie alle junge Männer, auch von der Liebe (obwohl sie nicht immer derselben Meinung sind). Aber die größte Liebe der beiden waren die Rätsel und, wie Barac schreibt, das war auch der Anfang des Kroatischen
Rätsels.
Aus den Briefen kann man auch ein treues Bild über die Stimmung,
Verhältnisse und Befassen derjenigen, die es geschreiben haben, bekommen, besonders aber ist die Korrespondenz interessant für das frühere Stadium der Kroatischen Enigmatik.

Ključne riječi

Hrčak ID:

212930

URI

https://hrcak.srce.hr/212930

Podaci na drugim jezicima: hrvatski

Posjeta: 347 *