Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper und Symptome von Bulimie unter Studenten

Alessandra POKRAJAC-BULIAN


Puni tekst: hrvatski pdf 787 Kb

str. 581-601

preuzimanja: 1.120

citiraj


Sažetak

Um das Vorkommen von Bulimie unter Studenten zu
untersuchen, wurde in einer Testgruppe von 576
Studentinnen der Universität Rijeka eine Umfrage zur
Ermittlung bulimischer Symptome durchgeführt. Grundlage
der Untersuchung war der dem kroatischen Sprachraum
angepaßte Fragebogen BULIT-22. Angewandt wurde
außerdem adäquates Bildmaterial, das den kognitivverhaltensmäßigen,
den affektiven und perziptiven Aspekt
wiedergeben und zur Ermittlung der Einstellung zum eigenen
Körper dienen sollte: ein Fragebogen zur Ermittlung
allgemeiner Unzufriedenheit mit der körperlichen
Erscheinung (BSQ; Cooper et al., 1987), eine Skala zur
Bestimmung von Angstzuständen, die durch die körperliche
Erscheinung bedingt sind (PASTAS; Reed et al., 1991),
Testmaterial mit anschaulichen Bildelementen zur Ermittlung
der Wahrnehmung der körperlichen Erscheinung (CDRS;
Thompson und Gray, 1995). Man stellte fest, daß ein
statistisch relevanter Bezug besteht zwischen bulimischen
Symptomen, allgemeiner Unzufriedenheit mit dem eigenen
Aussehen und negativen Emotionen, die die jeweilige
Testperson in bezug auf Körperteile entwickelt, an denen sich
der Hang zur Gewichtszunahme manifestiert. Die
Untersuchung hat ergeben, daß Studentinnen mit starken
bulimischen Symptomen (5,1% der Befragten) eine größere
Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen zum Ausdruck
bringen. Sogar 11,9% der Studentinnen zeigten ein
Verhalten, das als Vorstufe zur Entstehung bulimischer
Neurose betrachtet werden kann. Es wird abschließend die
Möglichkeit diskutiert, die gewonnenen Ergebnisse für das
Verständnis der Ätiologie sowie für eine entsprechende
medizinische Behandlung von Eßstörungen einzusetzen.

Ključne riječi

Hrčak ID:

20459

URI

https://hrcak.srce.hr/20459

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 2.220 *