Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Uber die Luminescenz des Luminols. VI. Heterogene Katalyse der Luminolreaktion

K. Weber ; Institut fur medizinische Forschung der Jugoslavischen Akademie der Wissenschaften und Kunste, Zagreb, Kroatien, Jugoslavien
K. F. Schulz ; Institut fur medizinische Forschung der Jugoslavischen Akademie der Wissenschaften und Kunste, Zagreb, Kroatien, Jugoslavien


Puni tekst: njemački pdf 9.665 Kb

str. 173-181

preuzimanja: 11

citiraj


Sažetak

Die Reaktion des Luminols (3-Aminophthalsaure-hydrazid) mit Wasserstoffperoxyd als Sauerstoffdonator wurde in alkalischer wasseriger Losung bei Zusatz von Eisen (II) Phthalocyanin. 6 Anilin, das bei den Versuchsbedingungen kaum im Reaktionsgemisch loslich ist, durch Messungen der emittierten Luminescenzintensitaten in Abhangigkeit von der Reaktionszeit untersucht. Der Einfluss der Konzentration des Wasserstoffperoxyds und der Natronlauge, sowie der hinzugefugten Katalysatormenge wurde besonders erforscht. Desgleichen auch die Inhibitorwirkungen, die auf diese Reaktion durch Zusatz von Kaliumcyanid, oder von Anilin zum Reaktionsgemisch ausgeubt werden.

Ključne riječi

Hrčak ID:

249412

URI

https://hrcak.srce.hr/249412

Posjeta: 40 *