Skoči na glavni sadržaj

Pregledni rad

Rechtliche Natur und politischer Hintergrund der bewaffneten Konflikte in Kroatien und Bosnien-Herzegowina

Sandra Fabijanić Gagro ; Pravni fakultet Sveučilišta u Rijeci, Rijeka, Hrvatska
Budislav Vukas, ml. ; Pravni fakultet Sveučilišta u Rijeci, Rijeka, Hrvatska


Puni tekst: hrvatski pdf 176 Kb

str. 1159-2000

preuzimanja: 952

citiraj


Sažetak

Die Problematik der jugoslawischen Krise in den 90-er Jahren des vorigen Jahrhunderts ist im Kontext der komplexen Veränderungen innerhalb des gesamten Gefüges an internationalen Beziehungen sowie des Zusammenbruchs des Kommunismus in jener Zeit zu betrachten, die zum Aufbau eines neuen Systems internationaler Beziehungen führten. Zahlreich sind die Gründe, die den Zerfall der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien und als Konsequenz die Entwicklung jener neuen politischen Ideen verursachten, die Anfang der 90-er Jahre die Form konkreter Forderungen nach der Verselbstständigung der ehemaligen jugoslawischen Republiken annahmen. Bedauerlicherweise verwandelte sich dieser Prozess in besagtem Raum in offene bewaffnete Konflikte, auf europäischem Boden den ersten dieser Art nach dem II. Weltkrieg. Der spezifische Kontext der Konstituierung neuer selbstständiger und unabhängiger Staaten hinterließ offene Fragen im Bereich des internationalen humanitären Rechts bzw. des Rechts bewaffneter Konflikte. In der wissenschaftlichen Literatur ist umstritten, in welchem Augenblick die Qualifizierung der einzelnen Konflikte als nichtinternationale in jene als internationale umschlug und umgekehrt. Durch die Erörterung des historischen Kontexts, der rechtlichen Tatsachen und relevanten Dokumente, aber auch der umfangreichen Praxis des Internationalen Strafgerichts für das ehemalige Jugoslawien sowie des Internationalen Strafgerichtshofes bietet diese Arbeit einen Überblick über die Veränderungen und Beschlüsse, die Einfluss auf die völkerrechtliche Qualifizierung der bewaffneten Konflikte auf dem Gebiet der Republik Kroatien und Bosnien-Herzegowinas hatten.

Ključne riječi

bewaffnete Konflikte, Qualifizierung der Konflikte, Zerfall Jugoslawiens, Entstehung der selbstständigen und souveränen Republik Kroatien 1990-1992, Entstehung von Bosnien-Herzegowina, Vaterländischer Krieg, Jugoslawien-Krise, Internationales Strafgericht

Hrčak ID:

29143

URI

https://hrcak.srce.hr/29143

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 2.004 *