Skoči na glavni sadržaj

Ostalo

Die Wunder Jesu

Rudolf Brajčić ; Filozofsko teološki institut Družbe Isusove u Zagrebu, Zagreb, Hrvatska


Puni tekst: hrvatski pdf 145 Kb

str. 36-47

preuzimanja: 520

citiraj


Sažetak

Die Wunder sind ein Beweis für die Wahrhaftigkeit der Offenbarung, aber er lässt der Entscheidung freien Raum und man kann ihn unter dieser Rücksicht als eine Aufforderung zum Glauben betrachten. Die Wunder spielen daher nicht nur eine apologetische Rolle, sondern sie haben auch einen reichen dogmatischen Inhalt. Ihre fundamentale Charakteristik ist die Vorwegnahme des Eschaton, der Verherrlichung Gottes, die erst am Ende zu ihrem vollen Offenbarwerden kommt.
Alle ernstzunehmenden Exegeten lehren, dass Jesus echte Wunder wirkte, obwohl heutige Mentalität des Menschen dem Wunderglauben zuwider läuft. Man geht dieser Mentalität nicht entgegen, wenn man dem heutigen Menschen den biblischen Wunderbegriff eingibt. Das hiesse den biblischen Wunderglauben in unsere heutige Situation übertragen, anstatt sie durch die Bibel erhellen. Die Wunder Jesu sind die Vorwegnahme des Endgültigen und sie weisen als solche darauf hin, dass das System der Natur und der kausalen Wirkung einem höheren System des Lebens und Wirkens Gottes offen steht. Der Gedanke, dass unsere Wirklichkeit eine höhere Daseinsweise empfangen kann, ist dem Menschen von heute näher.

Ključne riječi

Hrčak ID:

58061

URI

https://hrcak.srce.hr/58061

Podaci na drugim jezicima: hrvatski

Posjeta: 1.036 *