Skip to the main content

Review article

Repräsentierung von Raum und Zeit in Digitaltechnik innerhalb der Globalisierungsprozesse

Jesenka PIBERNIK


Full text: croatian pdf 131 Kb

versions

page 1123-1141

downloads: 912

cite


Abstract

Einigen Autoren zufolge ist die Digitaltechnologie der
Schlüsselfaktor für den gesteigerten Informationsfluss
innerhalb der Ökonomie, welche die Möglichkeit hat, in der
realen Zeit auf planetarer Ebene wirksam zu sein (Castells,
1996, 2000). Die vorliegende Arbeit analysiert die
Repräsentierungs- und Kommunikationscharakteristiken der
Digitaltechnologie bei der Darstellung räumlich-zeitlicher
Konventionen und zieht einen Vergleich zu traditionellen
gesellschaftlichen Auffassungen des Raum-Zeit-Phänomens.
Nimmt man Raum und Zeit als die wesentlichen Parameter,
die die Wahrnehmung eines Phänomens ausmachen,
können die Analysen zur Raum- und Zeitkomprimierung
(Mittelman, 1996) bzw. zur Trennung von Raum und Zeit
(Giddens, 1990) – Verfahren, die für die zeitgenössischen
globalen Bewegungen charakteristisch sind und mit Hilfe der
Digitaltechnik ausgeführt werden – ausschließlich anhand
der Untersuchung der Repräsentierungs- und
Kommunikationsmerkmale ebenderselben Technologie
vorgenommen werden. Die vorliegende Analyse soll zeigen,
dass gerade durch die Transparentmachung des
dialektischen Verhältnisses zwischen realem und virtuellem
Raum – in der bewussten Konfrontierung des Gefühls der
Gegenwärtigkeit und des Handelns innerhalb des Raumes
"hier und jetzt" einerseits und des Wunsches nach einer
schnelleren Bewältigung von Raum und Zeit mittels
Technologie und moderner ästhetischer Verfahren
andererseits – der negative Aspekt der Technologieanwendung
innerhalb der globalen Bewegungen
überwunden werden kann. Diesen negativen Aspekt
beschriebt Paul Virilio (1999) folgendermaßen: Gerade das
machen die Teletechnologien der realen Zeit: Sie töten die
"Jetztzeit", indem sie das Hier und Jetzt auf Kosten eines
austauschbaren Anderswo aus ihr herauslösen, welches nicht
der Ort unserer "konkreten Gegenwart" in der Welt ist,
sondern jener latenten "Tele-Gegenwart", deren
Rätselhaftigkeit allumfassend bleibt.

Keywords

Hrčak ID:

16253

URI

https://hrcak.srce.hr/16253

Publication date:

31.12.2004.

Article data in other languages: croatian english

Visits: 2.193 *