Skip to the main content

Original scientific paper

Die Synthese von Calciummetatitanat bei niedriger Temperatur. I.

B. S. Brčić ; Laboratorium fur anorganische Chemie, Chemisches Institut der Universitat Ljubljana, Ljubljana, Slovenien, Jugoslawien
S. Milićev ; Laboratorium fur anorganische Chemie, Chemisches Institut der Universitat Ljubljana, Ljubljana, Slovenien, Jugoslawien
J. Šiftar ; Laboratorium fur anorganische Chemie, Chemisches Institut der Universitat Ljubljana, Ljubljana, Slovenien, Jugoslawien


Full text: german pdf 10.202 Kb

page 169-179

downloads: 188

cite


Abstract

Die Reaktionsfanigkeit des Gemenges Ca(OH)2 und Ca(N03h
mit Ti02 wurde eingehend studiert. Fiir ein standardes Ti02 wurde
die Abhangigkeit der Ausbeute von der Reaktionsdauer, Temperatur,
Dispersitat der Agglomerate, Zusammensetzung und Uberschuss
des Ca(OH)2 und Ca(N03)2 Gemenges untersucht. Verglichen
wurde die Ausbeute wenn Ca(OH)2 im Gemenge mit Cao ersetzt
wird, sowie die Ausbeute bei Reaktionen mit anderen Calciumverbindungen. Auf Grund dieser Untersuchungen kann auf den Einfluss der Schmelze, Atmosphare und Cao in statu nascendi auf den
Verlauf dieser Synthese geschlossen werden. Mit geeignetem Ti02
Gel kann man bei 575oc mit einem Gemenge von 1,0 Ti02 + 0,7
Ca(OH)2 + 0,3 Ca(N03)2 bei 1-2 stiindiger Reaktionsdauer praktisch
eine 100°/e Ausbeute von Cao . Ti02 erzielen.

Keywords

Hrčak ID:

208421

URI

https://hrcak.srce.hr/208421

Visits: 321 *