Skip to the main content

Original scientific paper

https://doi.org/10.30925/zpfsr.40.1.5

QUALITÄT VERWALTUNGSRECHTLICHER VORSCHRIFTEN IN KROATIEN: BEWERTUNG DER VORHANDENEN SITUATION UND VORSCHLÄGE FÜR VERBESSERUNG

Dario Đerđa orcid id orcid.org/0000-0002-1095-1155 ; University of Rijeka, Faculty of Law, Rijeka, Croatia


Full text: croatian pdf 315 Kb

page 113-143

downloads: 831

cite


Abstract

Ziel dieses Beitrags ist, die Qualität von verwaltungsrechtlichen Vorschriften in Kroatien zu bewerten und auf die Mechanismen deren Verbesserung hinzuweisen. Deshalb stellt man im Beitrag konkrete Beispiele dar, durch welche man auf fehlende Regulierung in Gesetzen hinweist, die das Vorgehen öffentlich-rechtlicher Körper und besondere Verwaltungsbereiche, die für die Wirtschaft und das Leben der Bürger wichtig sind, regulieren. Es werden die von Kroatien angewandten
Mechanismen bei der Abfassung von Rechtsvorschriften besserer Qualität analysiert. Anschließend bespricht man die Voraussetzungen, die man bei der Abfassung der Legislativvorschläge und der Erlassung der Vorschriften erfüllen sollte. Ebenfalls wird auf Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen, über welche der Redakteur von Vorschriften verfügen sollte sowie auch auf die Handlungen, die man bei der Abfassung des Legislativvorschläge und der Verabschiedung von Vorschriften vornehmen sollte, hingewiesen.

Keywords

Verwaltungsrecht, Vorschrift, allgemeiner Akt, Qualität, Legistik, Nomotechnik, Kroatien

Hrčak ID:

219299

URI

https://hrcak.srce.hr/219299

Article data in other languages: croatian english italian

Visits: 1.622 *