Skip to the main content

Original scientific paper

„Friede, Freude, Eierkuchen“: Annäherungen an eine bekannte Formel

Gerhard Müller


Full text: german pdf 140 Kb

page 357-366

downloads: 84

cite


Abstract

Der Beitrag befaßt sich aus sprachwissenschaftlicher Sicht mit der Drillingsformel „Friede, Freude, Eierkuchen“ im Hinblick auf Entstehung und Gebrauch. Er untersucht insbesondere die Struktur dieses Phraseologismus, das Glied „Friede und Freude“ und das dazu im Gegensatz stehende Glied „Eierkuchen“. Diskutiert werden Möglich-keiten der Etymologie und der Interpretation.

Keywords

Sprachwissenschaft; Wortforschung; Phraseologie; Drillingsformel; Zwillingsformel; Redewendung

Hrčak ID:

278316

URI

https://hrcak.srce.hr/278316

Publication date:

31.8.2016.

Visits: 260 *