Skip to the main content

Professional paper

DIE INSELN VON ZADAR - STICHWORTER FUR DIE AUSARBEITUNG DES WIEDERBELEBUNGSPROGRAMMS

Vladimir Skračić ; Faculty of Philosophy, Zadar


Full text: croatian pdf 9.118 Kb

versions

page 485-501

downloads: 845

cite


Abstract

Die Insein von Zadar unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von
den anderen adriatischen Insein: durch die Oberflache, die Zahl
der Einwohner und der Ortschaften, das Nichtvorhandensein der
Stadtzentren auf der Insel und durch die groBe Zahl der kleinen,
nicht bewohnten Insein. Die Voraussetzung fOr ihre Wiederbelebung
ist, die Ursachen, die zur Regression gefOhrt haben,
autzuheben, und die neuentstandenen Bedigungen, in denen die
Wiederbelebung zu vollzeihen ist, zu beachten. Die Verkehrsverbindungen
sollen verbessert, die Verbindungen fOr den
Frachtverkehr, Schiffe-Geschafte und kulturelle und sanltare Einheiten
auf den Schiffen eingefOhrt und in Zadar ein distributives
Inselzentrum organisiert werden. Man soll den der Insel angemessene
n, nicht aggressiven Tourismus, besonders den nautischen .
und die individuelIen Entwicklungsprogramme fčrdsrn und vermeiden,
eine groBere Zahl neuer Insulaner unbesonnen anzusiedeln.
Die Inselumwelt soll dabei nicht nur durch Verbote sondern
auch durch ein rationelIes Planen erhalte n werden.

Keywords

Hrčak ID:

32913

URI

https://hrcak.srce.hr/32913

Publication date:

1.7.1994.

Article data in other languages: croatian english

Visits: 2.017 *