Skip to the main content

Review article

ZUR SOZIOLINGUISTISCHEN LAGE DES LUXEMBURGISCHEN

Ivica Leovac ; Sveučilište u Zadru


Full text: croatian pdf 122 Kb

page 81-99

downloads: 976

cite


Abstract

Luxemburgisch wurde vor einem Vierteljahrhundert zur Amts- und Nationalsprache im
Großherzogtum Luxemburg erhoben. Der Beitrag bietet einen Überblick über die Geschichte
und den heutigen Stand eines Idioms, das als Symbol der kulturellen und politischen Eigenständigkeit
dieses Staates gilt. Besprochen werden auch die traditionelle Mehrsprachigkeit
Luxemburgs sowie die Lage des Französischen und Deutschen.

Keywords

Luxemburger Nationalsprache, Amtssprache, Lëtzebuergesch, Mehrsprachigkeit, Deutsch, Französisch

Hrčak ID:

59483

URI

https://hrcak.srce.hr/59483

Article data in other languages: croatian

Visits: 1.492 *