hrcak mascot   Srce   HID

Stručni rad

DIE BIBLIOTHEKEN DER PFARRKIRCHEN IN BEDNJA, LEPOGLAVA UND IVANEC

Bosiljka Paska

Puni tekst nije dostupan.

Sažetak
Zur Feier des 150. Jahrestages des Illyrische in Lesesaales in Varaždin hat das Feierkomitee den Entschluß gefaßt, den gesamten Bücherbestand dieser Stadt und seiner Umgebung in der Zeit vor der Illyri.schen Wiedergeburt zu erforschen. So wurden außer der Klosterbibliothek und der Bibliothek des Stiftskapitels von Čazma auch einige Bibliotheken der Pfarrkirchen in der Umgebung von Varaždin untersucht.
Dies ist eine Beschreibung der Verfassung, in der sich die Bibliotheken in den Pfarrkirchen in Bednja, Lepoglava und Ivanec befinden.
Alle diese Bibliotheken befinden sich in besonderen Räumen, die Biicher sind verzeichnet, zwar nicht gemäß moderner Bibliothekenklassifikation, sondern im alphabethischen Katalog. Sie sind heute noch in guter Verfassung.
Aus der Anzahl der Bücher, der Perioden, aus denen die Biicher stammen, wie auch daraus, daß von umfangreicheren Werken (z. B. Stefan Zagrebec »Hrana duhovna« 1. Band - in Ivanec) nur einzelne Bande gefunden worden sind, ist zu ersehen, daß die Bibliotheken im Laufe ihres Daseins bestimmte Devastationen erfahren haben. Das geschah entweder als Folge von Fahrläs-sigkeit ihrer ehemaligen Wächter oder wegen Umzug der ganzen Bibliothek (Lepoglava). Aber auch unter diesen Restbestanden sind einige wertvolle Werke unserer älteren Literatur gefunden worden (z. B. Baltazar Mattakovich »Sermones morales...«, Übersetzung der Sonntags-predigten des Pfarrers Ivan B. CampodeUi fur das ganze Jahr auf die alte kajkawische Mundart-oder das Predigtenbuch vom Franziskaner Fortunato Švagelj 1761).
Wegen alldem ergibt sich die Notwendigkeit weiterer Erforschung auch diesen Bücher-bestandteiles in Varaždin.

Hrčak ID: 135041

URI
https://hrcak.srce.hr/135041

[hrvatski]

Posjeta: 105 *