hrcak mascot   Srce   HID

Stručni rad

STJEPAN VUKOVIC - ANLAßLICH DES 90. GEBURTSTAGES

Marina Šimek

Puni tekst: hrvatski, pdf (5 MB) str. 171-184 preuzimanja: 239* citiraj
APA 6th Edition
Šimek, M. (1996). STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (8-9), 171-184. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/135044
MLA 8th Edition
Šimek, Marina. "STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol. , br. 8-9, 1996, str. 171-184. https://hrcak.srce.hr/135044. Citirano 27.11.2020.
Chicago 17th Edition
Šimek, Marina. "STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA." Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin , br. 8-9 (1996): 171-184. https://hrcak.srce.hr/135044
Harvard
Šimek, M. (1996). 'STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA', Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, (8-9), str. 171-184. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/135044 (Datum pristupa: 27.11.2020.)
Vancouver
Šimek M. STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA. Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin [Internet]. 1996 [pristupljeno 27.11.2020.];(8-9):171-184. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/135044
IEEE
M. Šimek, "STJEPAN VUKOVIC - UZ 90. OBLJETNICU ROĐENJA", Radovi Zavoda za znanstveni rad Varaždin, vol., br. 8-9, str. 171-184, 1996. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/135044. [Citirano: 27.11.2020.]

Sažetak
Stjepan Vuković wurde in Zagreb am 12. U. 1905. geboren. Als junger Lehrer arbeitete er in Hrvatsko Zagorje (Nordwestkroatien) und entdeckte zählige archäologische und paläontologische
Fundplätze, sammelte Funde, stellte eine unfassende Dokumentation zusammen, erforschte die älteste Geschichte des Menschen in dieser Gegend. Die Höhle Vindija, nach vielen Jahren seiner Ausgrabungen und Forschungsarbeiten eine der bedeutendsten Höhlen Europas,
war seine liebste Fundstelle. Er erforschte sie bis 1964. als er in den Ruhestand trat.
1938. wurde seine reiche Privatsammlung zum Kern der neugegründeten Prähistorischen (später Aichäologischen) Abteilung des Stadtmuseums Varaždin.
Von 1949. ist Stjepan Vuković als Kustos der Prähistorischen Abteilung im Museum tätig und so konnte er sich nun völlig der Gelendebegehungen und Ausgrabungen widmen. Malo Korenovo, zwei Fundstellen der Lasinja-Kultur -Krč und Draguševec-, Höhle Mačkova pećina, paläolithische Station in Punikve, Villa rustica in der Nähe von Jalžabet - das sind nur einige von vielen FundpUitzen die er entdeckte und erforschte. Nebst der Archäologie befasste er sich auch mit Geologic, Paläontologie, Volkskunde, woriiber man viele wertvoUe Angaben in seiner ausserordentlich reichen und exakt gefiihrten Dokumentation findet.
Noch als junger Lehrer und sozusagen Anfänger in der wissenschaftlicher Arbeit, war er der Bedeutung des Experimentes in der Archäologie völlig bewusst. Experiment als Forschungsmethode,
die zu vielen Antworten führt, war schon in 30. Jahren sein Lieblingsthema.
»EXPERIMENTALARCHÄOLOGIE«, seine grosse, bewundernswerte Ausstellung, die er, schon im Ruhestand, mit Liebe aber auch mit Beharrlichkeit eines echten Wissenschaftlers 1974. vorbereitete, war leider auch sein Abschied von Archäologie. Stjepan Vuković starb am 15. 11. 1974.

Hrčak ID: 135044

URI
https://hrcak.srce.hr/135044

[hrvatski]

Posjeta: 476 *