hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

KOMMUNALMÜLL UND SOZIALKONFLIKTE. Analyse eines Falles

Zoran Šućur ; Fakultet za defektologiju, Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (14 MB) str. 555-570 preuzimanja: 288* citiraj
APA 6th Edition
Šućur, Z. (1992). KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja. Socijalna ekologija, 1 (4), 555-570. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/138899
MLA 8th Edition
Šućur, Zoran. "KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja." Socijalna ekologija, vol. 1, br. 4, 1992, str. 555-570. https://hrcak.srce.hr/138899. Citirano 14.07.2020.
Chicago 17th Edition
Šućur, Zoran. "KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja." Socijalna ekologija 1, br. 4 (1992): 555-570. https://hrcak.srce.hr/138899
Harvard
Šućur, Z. (1992). 'KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja', Socijalna ekologija, 1(4), str. 555-570. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/138899 (Datum pristupa: 14.07.2020.)
Vancouver
Šućur Z. KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja. Socijalna ekologija [Internet]. 1992 [pristupljeno 14.07.2020.];1(4):555-570. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/138899
IEEE
Z. Šućur, "KOMUNALNI OTPAD I SOCIJALNI KONFLIKTI. Analiza jednog slučaja", Socijalna ekologija, vol.1, br. 4, str. 555-570, 1992. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/138899. [Citirano: 14.07.2020.]

Sažetak
Der Autor analysiert die ursachen der Erscheinung und die Strukturierung von Konfliktsituationen, die durch die probleme der Müllunterbringung hervorgerufen werden. Zuerst wird die Struktur des NIMBY-Syndroms erforscht (das auf die Stellungnahme zurückzuführen ist, dass sich niemand in seinem Wohnort eine Strasse oder Fabrik, geschweige denn eine Abfallanlage wünscht) und seine „Schuld“ an die Konfliktentstehung, dann werden die Ergebnisse der Ergründung einer Konfliktsituation im zagreber Gebiet (der Fall Mraclin).
Es hat sich erwiesen, dass das NIMBY-Syndrom eine Kombination soziologischer, psychologischer und wirtschaftlicher Faktoren ist, und dass es tatsächlich eine natürliche Reaktion der Bürger auf die wirkliche oder mögliche Bedrohung der eigenen Gemeinschaft darstellt. Ausserdem weist das NIMBY-Syndrom die bedeutung der sozialen Faktoren in der Müllverwaltung hin.
Das zagreber Grundproblem sind die zahlreichen „wilden“ Müllhaufen, die den grundlegenden sanitären und technischen Kriterien nicht nachkommen, und die sowohl die Gesundheit der Menschen als auch das Grundwasser gefährden. Aus der Analyse des mracliner Falls ist es yu sehen, dass eine ausgesprochene Empfindlichkeit der Einwohner gegen die Probleme der Müllunterbringung besteht, sowie dass dieser Fall das Resultat des Fehlens eines konsistenten Zugangs der Kommunalmüllunterbringung ist. Inadequate unterrichtung und unzureichende Teilnahme der Einwohner an den Unterbringungsprozessen, sowie die Abwesenheit irgendwelcher Kompensationsmodelle bezeichneten den bisherigen Zugang.

Ključne riječi
Abfallanlagen; Kommunalmüll; Kompensation; Konflikte; NIMBY-Syndrom; soziale Gerechtigkeit; Risiko

Hrčak ID: 138899

URI
https://hrcak.srce.hr/138899

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 570 *