hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

RASSENVARIETÄTEN ODER RASSENUNTERSCHIEDE: GENETISCHE PRODUKTION NEUER RASSENMYTHEN

Stjepan Orešković ; Medicinski fakultet Sveučilišta u Zagrebu

Puni tekst: hrvatski, pdf (13 MB) str. 331-343 preuzimanja: 798* citiraj
APA 6th Edition
Orešković, S. (1995). RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA. Socijalna ekologija, 4 (4), 331-343. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/141395
MLA 8th Edition
Orešković, Stjepan. "RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA." Socijalna ekologija, vol. 4, br. 4, 1995, str. 331-343. https://hrcak.srce.hr/141395. Citirano 26.01.2020.
Chicago 17th Edition
Orešković, Stjepan. "RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA." Socijalna ekologija 4, br. 4 (1995): 331-343. https://hrcak.srce.hr/141395
Harvard
Orešković, S. (1995). 'RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA', Socijalna ekologija, 4(4), str. 331-343. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/141395 (Datum pristupa: 26.01.2020.)
Vancouver
Orešković S. RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA. Socijalna ekologija [Internet]. 1995 [pristupljeno 26.01.2020.];4(4):331-343. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/141395
IEEE
S. Orešković, "RASNE VARIJACIJE ILI RASNE RAZLIKE: GENETIČKA PRODUKCIJA NOVIH RASNIH MITOVA", Socijalna ekologija, vol.4, br. 4, str. 331-343, 1995. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/141395. [Citirano: 26.01.2020.]

Sažetak
Im Rahmen der Ökologie und Sozialökologie bilden die Umweltverschmutzung, umweltfreundliche und nachhaltige Entwicklung, sowie die Risikokontrolle zentrale Themen des wissenschaftlichen Interesses. Auerdem wird in vielen Abhandlungen das Aussterben zahlreicher Pflanzen- und Tierarten erörtert. Zugleich bleibt aber eine ebenso wichtige Frage ohne Antwort: Wie sollen Dutzende verschiedener ethnisher Gruppen vor dem drohenden Untergang bewahrt werden? Als Ersatz für deren effektiven Schutz haben die Genetiker Projekte zur Aufbewahrung genetischen Materials der im Schwinden begriffenen Völker erarbeitet, zusammen mit einem umfassenden Forschungsprogramm zur Feststellung objektiver Rassenunterschiede bzw. Rassenvarietäten. Dieser Versuch fällt mit der 200-Jahr-Feier der Veröffentlichung vom Werk ŁDe generis humani varietete naturať zusammen. Dieses Werk hatte einen groen, meistens negativen Einflu auf viele Wissenschaften ausgeübt, wie z.B. auf die moderne Anthropologie, Soziologie, Bevölkerungsökologie und Genetik. Genauso wie Carl Linné (Linneus), der mit seiner Taxonomie der Pflanzen und Tiere ein epistemologisches Feld geschaffen hatte, in dem sich alle späteren Abhandlungen über Methoden der Klassifizierung und Einordnung von Lebewesen bewogen, hat auch Blumenbachs Taxonomie und Klassifizierung der Menschenarten, die paradigmatisch und zeitlich der von Linné entspricht, die Entwicklung falscher Vorstellungen von Rassen und Rassenunterschieden beeinflut. Worin lag die Bedeutung von Blumebach als Pionier einer neuen Entwicklung im Bereich der Rassenklassifizierung? Sein Ziel war die Erarbeitung einer Taxonomie der Bevölkerungsgruppen, deren Grundlagen die Theorie und Idee eines reinen Rassentyps und einer reinen Rasse bilden. Viele dieser theoretischen Grundlagen können in zeitgenössischen genetischen Forschungsprojekten der Rassenunterschiede bzw. Rassenvarietäten, sowie in der Überwachung ethnischer Minderheiten durch die Kontrolle deren gentischen Materials aufgedeckt werden.

Ključne riječi
Bevölkerungsgenetik; Rassenunterschiede; Rassenvarietäten

Hrčak ID: 141395

URI
https://hrcak.srce.hr/141395

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 984 *