hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Dimensionen des Ethnozentrismus und nationale Zugehörigkeit

Zlatko ŠRAM

Puni tekst: hrvatski, pdf (208 KB) str. 1-22 preuzimanja: 1.103* citiraj
APA 6th Edition
ŠRAM, Z. (2002). DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST. Društvena istraživanja, 11 (1 (57)), 1-22. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/19724
MLA 8th Edition
ŠRAM, Zlatko. "DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST." Društvena istraživanja, vol. 11, br. 1 (57), 2002, str. 1-22. https://hrcak.srce.hr/19724. Citirano 25.01.2020.
Chicago 17th Edition
ŠRAM, Zlatko. "DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST." Društvena istraživanja 11, br. 1 (57) (2002): 1-22. https://hrcak.srce.hr/19724
Harvard
ŠRAM, Z. (2002). 'DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST', Društvena istraživanja, 11(1 (57)), str. 1-22. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/19724 (Datum pristupa: 25.01.2020.)
Vancouver
ŠRAM Z. DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST. Društvena istraživanja [Internet]. 2002 [pristupljeno 25.01.2020.];11(1 (57)):1-22. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/19724
IEEE
Z. ŠRAM, "DIMENZIJE ETNOCENTRIZMA I NACIONALNA PRIPADNOST", Društvena istraživanja, vol.11, br. 1 (57), str. 1-22, 2002. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/19724. [Citirano: 25.01.2020.]

Sažetak
Mit der vorliegenden Arbeit wurde versucht, folgende Fragen
zu beantworten: (1) Stehen bestimmte Einstellungen zur
eigenen Nation sowie zu anderen Volksgruppen solchermaßen
in Zusammenhang, dass unterschwellig verschieden
interpretierbare und relativ unabhängige Dimensionen von
Ethnozentrismus ausgebildet werden? (2) Gibt es, hinsichtlich
des Ausmaßes, in dem einzelne Dimensionen von Ethnozentrismus
internalisiert werden, große Unterscheide
zwischen Kroaten, Ungarn, Jugoslawen, Serben und
kroatischstämmigen Bevölkerungsteilen, die sich als
"Bunjevci" (Bezeichnung für Kroaten, die in der Batschka
angesiedelt sind – Anm. d. Übers.) deklarieren? Eine
entsprechende Untersuchung wurde unter erwachsenen
Einwohnern (N = 396) der nordserbischen Stadt Subotica
durchgeführt. Es wurde eine Skala mit 26 Einzelelementen
konstruiert (“Etno-1”) sowie eine Faktorenanalyse angewandt,
welche auf das Bestehen dreier latenter Dimensionen
von Ethnozentrismus verwies: nationale Verschlossenheit,
nationale affektive Verbundenheit und
"Mentalität des nationalen Belagerungszustands". Anhand
einer diskriminativen Analyse stellte man fest, dass sich die
Mitglieder der einzelnen Volksgruppen hinsichtlich des
Internalisierungsgrades einzelner latenter Ethnozentrismus-
-Dimensionen unterscheiden. Interfaktorielle Korrelationen
wiederum verweisen auf die Möglichkeit, eine Skala zum
Phänomen eines generellen Ethozentrismus zu erarbeiten.

Hrčak ID: 19724

URI
https://hrcak.srce.hr/19724

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.823 *