hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak
https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9

Zusammenhang zwischen Einschätzung der Begabung seitens der Schüler und der Intelligenz und dem sozialen Status der Bewerteten

Jelena Orkoša ; OŠ Sesvetska Sela Dubrava, Hrvatska
Silvija Ravić ; OŠ Sesvetska Sela Dubrava, Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (8 MB) str. 119-128 preuzimanja: 376* citiraj
APA 6th Edition
Orkoša, J. i Ravić, S. (2018). POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA. Život i škola, LXIV (1), 119-128. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9
MLA 8th Edition
Orkoša, Jelena i Silvija Ravić. "POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA." Život i škola, vol. LXIV, br. 1, 2018, str. 119-128. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9. Citirano 11.05.2021.
Chicago 17th Edition
Orkoša, Jelena i Silvija Ravić. "POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA." Život i škola LXIV, br. 1 (2018): 119-128. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9
Harvard
Orkoša, J., i Ravić, S. (2018). 'POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA', Život i škola, LXIV(1), str. 119-128. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9
Vancouver
Orkoša J, Ravić S. POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA. Život i škola [Internet]. 2018 [pristupljeno 11.05.2021.];LXIV(1):119-128. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9
IEEE
J. Orkoša i S. Ravić, "POVEZANOST UČENIČKOG PROCJENJIVANJA DAROVITOSTI, INTELIGENCIJE I SOCIJALNOG STATUSA PROCJENJIVANIH UČENIKA", Život i škola, vol.LXIV, br. 1, str. 119-128, 2018. [Online]. https://doi.org/10.32903/zs.64.1.9

Sažetak
Zur Identifizierung begabter Schüler verwenden Psychologen verschiedene Tests (z.B. Intelligenztest, Test der Kreativität oder Test spezifischer Fähigkeiten) und Bewertungsmethoden, die Einschätzungen der Lehrer, Eltern und anderer Schülern umfassen. Da deren Gültigkeit fraglich ist, ist es nicht ratsam, diese Bewertungsmethoden als einzige Methode der Einschätzung oder Kriterium der Vorauswahl der Schüler, die an Intelligenztests teilnehmen werden, zu verwenden. Allerdings informieren diese Bewertungsmethoden darüber, wie die Umwelt den potenziell begabten Schüler wahrnimmt und welche unterschiedlichen Fähigkeiten die Schüler zeigen.
Das Ziel dieser Studie war, zu untersuchen, wie Schüler Begabung bewerten. Das Problem dieser Studie war, den Zusammenhang zwischen der Anzahl der Nominierungen potenziell Begabter seitens der anderen Schüler und der Intelligenz und dem sozialen Status der beurteilten Schüler zu bestimmen. Die Studie wurde auf Basis von Daten durchgeführt, die während des Prozesses der Identifizierung potenziell begabter Schüler (N = 153) im Schuljahr 2012/2013 und 2013/2014 gesammelt wurden. Der Zusammenhang zwischen der Anzahl der Nominierungen potenziell Begabter seitens anderer Schüler und der Intelligenz und dem sozialen Status zeigte sich als signifikant und positiv. Schüler, die bei IQ-Tests höhere Werte erzielten, sind auch laut Ergebnissen der soziometrischen Befragung in der Klasse beliebter. Schüler, die bei IQ-Tests bessere Resultate erzielten sowie beliebtere Schüler wurden auch von ihren Gleichaltrigen als begabter eingeschätzt.

Ključne riječi
Identifizierung potenziell begabter Schüler; Schülerbewertung der Begabung; Intelligenz; sozialer Status

Hrčak ID: 219665

URI
https://hrcak.srce.hr/219665

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 718 *