hrcak mascot   Srce   HID

Prethodno priopćenje

Imperium oder Gemeinschaft von Unterschiedlichen? Homogenisierung oder Vielfalt der Kulturen im Kontext der Globalisierung und Identitätssuche

Ivan CIFRIĆ ; Filozofski fakultet, Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (239 KB) str. 773-797 preuzimanja: 1.116* citiraj
APA 6th Edition
CIFRIĆ, I. (2008). IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta. Društvena istraživanja, 17 (4-5 (96-97)), 773-797. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/29459
MLA 8th Edition
CIFRIĆ, Ivan. "IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta." Društvena istraživanja, vol. 17, br. 4-5 (96-97), 2008, str. 773-797. https://hrcak.srce.hr/29459. Citirano 23.10.2019.
Chicago 17th Edition
CIFRIĆ, Ivan. "IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta." Društvena istraživanja 17, br. 4-5 (96-97) (2008): 773-797. https://hrcak.srce.hr/29459
Harvard
CIFRIĆ, I. (2008). 'IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta', Društvena istraživanja, 17(4-5 (96-97)), str. 773-797. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/29459 (Datum pristupa: 23.10.2019.)
Vancouver
CIFRIĆ I. IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta. Društvena istraživanja [Internet]. 2008 [pristupljeno 23.10.2019.];17(4-5 (96-97)):773-797. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/29459
IEEE
I. CIFRIĆ, "IMPERIJ ILI ZAJEDNICA? Homogenizacija i raznolikost kultura u kontekstu globalizacije i identiteta", Društvena istraživanja, vol.17, br. 4-5 (96-97), str. 773-797, 2008. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/29459. [Citirano: 23.10.2019.]

Sažetak
Der Verfasser problematisiert die Frage zweier generellen
Optionen für die Zukunft der menschlichen Zivilisation:
1) Der Druck der westlichen Kultur bewirkt eine
Standardisierung der Kulturelemente und bringt durch die
Massenmedien einen Kulturimperialismus hervor, der eine
kulturelle Entropie und die mögliche Entstehung eines neuen
Weltimperiums zur Folge hat; 2) Die Einförmigkeit des
Lebens wird einer Kritik unterworfen und kulturelle Entropie
verhindert, zugunsten der Bewahrung kultureller Vielfalt als
des Reichtums des Menschen sowie als Voraussetzung für
Entwicklungsalternativen und eine zukünftige Gemeinschaft
von Unterschiedlichen. Der Autor setzt sich für die zweite
Option ein und erläutert, dass die Frage: Imperium oder
Gemeinschaft? kein politisches, sondern eher ein kulturelles
Dilemma sei. Die Bewahrung der Vielfalt der Kulturen setzt voraus, dass man Kulturenvielfalt a) als normativen Wert
auffasst, da sie nämlich einen ethischen Aspekt birgt, sowie
b) als praktischen Wert, wegen des in ihr enthaltenen
politischen Aspekts. Das Bewusstsein von der möglichen
Alternative Imperium oder Gemeinschaft von
Unterschiedlichen spiegelt den widersprüchlichen Charakter
des modernen Zeitalters und macht die Variation „dritter“
Wege möglich, durch die langfristige anthropologische sowie
kurzfristige Entwicklungsprojekte miteinander verbunden
werden. Die Tendenz zur Entstehung und Dominanz einer
imperialen Kultur begünstigen die Entwicklung einer
einförmigen globalen Kultur und die Vereinheitlichung
ökologischer Lebensbedingungen, während ihr kulturelle
Vielfalt entgegenwirkt. Jegliche soziale Projektion setzt das
Bestehen einer bedeutungsträchtigen symbolischen Welt
voraus, und so ist die Frage zukünftiger sozialer Optionen
zugleich eine Frage kultureller Optionen. Die Welt der Kultur
ist eine Welt der Symbole, und die Gesellschaft kann ohne
diese symbolische Dimension nicht leben. Die Alternativen
„Imperium“ und „Gemeinschaft“ reflektieren symbolhaft die
Ambivalenz gesellschaftlicher Entwicklungsperspektiven.

Ključne riječi
Entropie (kulturelle und biotische); Kulturhomogenisierung; Imperium; Kulturimperialismus; kulturelle Evolution; kulturelle Verschiedenheit

Hrčak ID: 29459

URI
https://hrcak.srce.hr/29459

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 2.212 *