hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

ANALYSE DER POLITISCHEN EINSTELLUNGEN DER BEVÖLKERUNG KROATIENS

Benjamin Čulig ; Odsjek za sociologiju, Filozofski fakultet, Sveučilište u Zagrebu

Puni tekst: hrvatski, pdf (1 MB) str. 287-304 preuzimanja: 475* citiraj
APA 6th Edition
Čulig, B. (2004). Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske. Socijalna ekologija, 13 (3-4), 287-304. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/47821
MLA 8th Edition
Čulig, Benjamin. "Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske." Socijalna ekologija, vol. 13, br. 3-4, 2004, str. 287-304. https://hrcak.srce.hr/47821. Citirano 15.07.2020.
Chicago 17th Edition
Čulig, Benjamin. "Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske." Socijalna ekologija 13, br. 3-4 (2004): 287-304. https://hrcak.srce.hr/47821
Harvard
Čulig, B. (2004). 'Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske', Socijalna ekologija, 13(3-4), str. 287-304. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/47821 (Datum pristupa: 15.07.2020.)
Vancouver
Čulig B. Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske. Socijalna ekologija [Internet]. 2004 [pristupljeno 15.07.2020.];13(3-4):287-304. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/47821
IEEE
B. Čulig, "Analiza političkih stavova stanovništva Hrvatske", Socijalna ekologija, vol.13, br. 3-4, str. 287-304, 2004. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/47821. [Citirano: 15.07.2020.]

Sažetak
Im Juni 2004 wurden unterschiedliche Aspekte der soziokulturellen Identität Kroatiens an einer repräsentativen Stichprobe (N=1202) erforscht. Eine der wichtigsten explanatorischen Komponenten war die Erfoschung von politischen Einstellungen in der Bevölkerung. Aufgrund einer Voruntersuchung wurde ein komposites Instrument erstellt, das bei der Messung entsprechender politischer Einstellungen eingesetzt wurde.
Durch die Anwendung der Faktorenanalyse unter dem Komponentenmodell und mit dem GKBKriterium für die Einhaltung der Extraktion von Faktoren konnten fünf latente Dimensionen ermittelt werden: klerikaler Ethnozentrismus, der Technokratismus, der Sozialismus, der Europäismus und eine Dimension, die durch grundlegende Voraussetzungen der Zivilgesellschaft gekennzeichnet wird (Egalitarismus, Toleranz u. ä.).
Eine multiple Regressionsanalyse hat ergeben, dass zum klerikalistischen Ethnozentrismus jene überzeugten Gläubigen neigen, die ihre Überzeugung auf die Lehre der katholischen Kirche stützen. Es handelt sich hier um ältere Bevölkerung aus kleineren Ortschaften, die zugleich einen niedriegeren Bildungsgrad aufweist und sich als arm bezeichnet.
Zum Europäismus neigen wohlhabende Befragte, die keine religiöse Überzeugung haben, während der Technokratismus eher von den Älteren vertreten wird.
Der Sozialismus wird vorwiegend von der älteren Bevölkerung weiblichen Geschlechts bevorzugt, die eher einen niedrigen materiellen Status aufweisen und selten zur religiösen Lehre neigen.
Die grundlegenden Voraussetzungen der Zivilgesellschaft werden von Frauen bevorzugt, die zur religiösen Lehre neigen.

Ključne riječi
politische Einstellungen; politische Konzepte; soziodemographische Merkmale

Hrčak ID: 47821

URI
https://hrcak.srce.hr/47821

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.049 *